Gemma Triay und Lucia Sainz sind die neuen Königinnen der padel Global! Sie qualifizieren sich für das Finale derLas Rozas öffnenund stellen Sie gleichzeitig sicher, dass Sie die Saison auf dem ersten Platz in der WPT-Rangliste beenden.

Ein umwerfendes Spielniveau

Die beiden spanischen Spieler machten sich an diesem Samstagmorgen des Halbfinales schnell auf den Weg. Sie gewinnen den ersten Satz leicht (6 / 1).

Der Samen Nr. 1 Salazar / Sanchez wollte reagieren, aber Gemma und Lucia waren zu stark. Letztere setzen sich in der Partitur von durch  6 / 1 6 / 4und werde morgen früh versuchen, einen neuen Titel zu gewinnen.

Statistik Halbfinale Sainz Triay Las Rozas offen

Die Statistiken beim Smash sind besonders auffällig und zeugen von der großen Dominanz der Nachrichtenwelt Nr. 1.

Lucia Sainz konnte seine Tränen am Ende des Spiels nicht enthalten: "Ich bin sehr glücklich, Sie sind Tränen des Glücks. Ich widme diese Nr. 1 in diesem schwierigen Jahr dem gesamten Gesundheitspersonal. “

Gemma Triay: „Das Spiel hatte eine große emotionale Belastung. Wir waren ziemlich angespannt für den Einsatz der Nr. 1. Wir haben hart gearbeitet, um dieses Ziel zu erreichen. Wir können morgen ein Finale genießen! “

lucia-sainz-2-semifinales-cupra-las-rozas-open-2020-1170x662

Das zweite Halbfinale wird am frühen Nachmittag zwischen gespielt die Martas und Gonzalez / Josemaria.

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.