Paula Josemaria und Ariana Sanchez Gewinne das World Padel Tour Las Rozas Open (Madrid). Dynamita und Magic besiegen die Martas mit Autorität. 6/2 6/1

Der Bruchkrieg

Die Martas -Marrero und Ortega- ein WPT-Finale gefunden nach mehreren langen Hungermonaten. Das spanische Paar, das 1 die Nummer 2019 war, ist wieder das, was es war: ein dominantes Paar.

Auf der anderen Seite des Netzes das Paar, das in dieser Saison mit hervorragenden Ergebnissen überrascht: die „Bajitas“ -klein- Paula Josemaria und Ariana Sanchez.

Vom ersten Austausch des Spiels an denken wir (fälschlicherweise), dass das Spiel ein weiteres ausgedehntes Spektakel wird. Die 4 Spieler sind in guter Form, mit a Paula Josefmaria „Dynamita“ im Demonstrationsmodus. Auf einem Punto de Oro, Marta Marrero stoppt den Punkt und beurteilt, dass Paulas Ball das Gitter berührt hat. Das lässt sich anhand des Videos nicht feststellen, und für den Schiedsrichter ist der Ball gut. Pause für Josefmaria / Sanchez. 2 / 0

Diese Entscheidung hat die Gabe zu ärgern Martas die mit Autorität reagieren. Counterbreak, um zum Set zurückzukehren. 2/1

Die Kellnerinnen schaffen es nicht, ihren Service zu halten: die 4 Spieler verlieren nacheinander ihr Anspiel, es gibt 4 Pausen hintereinander. 3/2

Ari Sanchez zünde das Streichholz an! Sein Talent erlaubt ihm, einen neuen Break zu machen, und seine Stärke, endlich ein Aufschlagspiel zu gewinnen, indem er 3 Breakpoints spart. 5/2

Auf dem Rückweg, um das Set zu gewinnen, machen Ari und Paula einen 4. Pause in Folge und machen einen großen Schritt in Richtung Endsieg. Die Martas werden in diesem Set kein einziges Aufschlagspiel gewonnen haben. 6/2 in 44 Minuten.

ariana-sanchez-halbfinale-estrella-damm-las-rozas-open-2021_dsc2494-copia-1170x658

Ein anderes Niveau

Paula Josemaria und Ariana Sanchez Beginne den zweiten Satz sehr gut. Sie tun, was kein Paar im ersten Satz tun konnte, indem sie ihr Anspiel gewinnen, ohne einen einzigen Punkt zu verlieren. Das Martas Spare 3 Breakpoints, um endlich ein Aufschlagspiel zu gewinnen. Paula und Ari stehen im Moment klar oben: neuer Shutout. 2/1

Josemaria / Sanchez bombardiere sie Martas die in diesem zweiten Set komplett explodieren. Weiße Pause gefolgt von einem guten Aufschlagspiel. 4/1

Der Höhenunterschied ist sehr wichtig. Die Martas kämpfen um einen einzigen Punkt. Ari und Paula sind auf einem umwerfenden Niveau. Sie gewinnen einen neuen Titel! 6/1

ari-sanchez-paula-semifinales-estrella-damm-las-rozas-open-2021_dsc3723-copia-1170x658

Paula Josemaria:"Wir haben vor allem am Ende gut gespielt. Ich bin sehr glücklich und möchte diesen Erfolg meiner Familie widmen, die hier ist. Nach dem Covid habe ich gemerkt, dass mir im Training die Luft ausgeht und ich freue mich, wieder auf meinem Niveau zu sein.

Ari Sanchez: „Madrid folgt mir! Wir hatten ein fast perfektes Turnier. Gut gemacht an Paula, die brillant war. Wir denken schon an das nächste Turnier.“

josemaria sanchez martas statitiques final las rozas

Jetzt ist es Zeit für das Finale der Herren zwischendurch Bela / Sanyo und Tapia Lima !

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.