Le padel ist eine Sportart, die wirtschaftlich noch schwach ist und in der der größte Teil des Einkommens eines Profispielers entspricht Sponsoreneinnahmen. Zum Glück haben jedoch die allerbesten Preisgeld interessanter.

Konzentrieren Sie sich auf das Preisgeld World Padel Tour.

Zahlen

Turniere Herausforderer sind die am wenigsten prestigeträchtigen von World Padel Tour. 12 600 € sind für Frauen zu verteilen, und 17 640 € auch für Männer 40% mehr. Sie sind wie folgt verteilt:

Spieler vergibt Herausforderertisch

Für Offenheit der WPT, 35.280€ sind für Frauen zu verteilen und 92.090,88€ auch für Männer 161% mehr. Sie sind wie folgt verteilt:

Belohnungen für offene Tischspieler

Für Masters der WPT, 40.320€ sind für Frauen zu verteilen, und 105.840€ auch für Männer 162% mehr. Sie sind wie folgt verteilt:

Master Tableau männliche und weibliche Belohnungen

Für Meisterfinale, der prestigeträchtigste Wettbewerb, 45.360€ sind für Frauen zu verteilen, und 110.880€ auch für Männer 144% mehr. Sie sind wie folgt verteilt:

Spieler vergibt Master Final Table

Belasteguin ist der Spieler, dessen Einkommen in 2019 waren die wichtigsten mit 54 €.

Ungleichheiten, die bestehen bleiben

Der Großteil der derzeit ausgeübten Sportarten basiert auf den Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern. Während des XNUMX. Jahrhunderts und zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts ändern sich die Dinge langsam, aber die Fortschritte sind ermutigend.

En Tennis Zum Beispiel ist das Preisgeld aller Grand Slams und vieler Master 1000 jetzt gleich für männliche und weibliche Spieler.

Le padel ist ein junger Sport. Er hat also die Möglichkeit, ein echter zu sein moderner Sport, und darauf aufbauen egalitäre Stützpunkte zwischen den Geschlechtern.

Offensichtlich gibt es noch nicht genügend Ressourcen in der padelAber das Wachstum ist mehr als ermutigend und die Mittel sind immer wichtiger. In jedem Fall ist dies kein triftiger Grund, Frauen weniger zu bezahlen.

Das Publikum ist während der Frauenspiele sicherlich weniger wichtig, aber es ist in Ausgleichsfaktoren auf die wir die Kontrolle haben, dass wir den tugendhaften Kreis schaffen werden. Die WPT kontrolliert nicht ihr Publikum, aber die WPT kontrolliert die Mittel, die an den Wettbewerben beteiligt sind, sowie die wirtschaftlichen Stiftungen. Indem Sie diesen letzten Faktor ausgleichen, Frauen werden genauso professionalisieren wie Männer, und das wird echte Fortschritte markieren.

Quelle für Zahlen: padelbarcelona.es

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.