Es ist das wahre Gefühl des Tages World Padel Tour Brussels Open: der Sieg von Esther Carnicero und Lucia Martinez gegen Josemaria/Sanchez.

Nach Gesetzter 4. durch Castello/Collombon eliminiert, es ist die gesetzte 2, die ins Achtelfinale der WPT Brussels Open einzieht!

Wie die Französin und ihr Partner kämpften Carnicero und Martinez hart, um die Spieler von Miguel Sciorilli zu Fall zu bringen. Während wir dachten, dass Josemaria und Sanchez nach einem 6/2-Sieg im ersten Satz einen leichten Sieg erringen würden. Die Underdogs vollbrachten mit dem Gewinn der nächsten beiden Runden eine echte Leistung. Endstand 2/6 7/5 6/3 für diese beiden Spielerinnen, die bei den Damen sicherlich die größte Überraschung dieses Saisonauftakts bieten. Morgen werden sie versuchen, gegen Aranzazu Osoro und Victoria Iglesias zu wiederholen, die zwangsläufig frischer ankommen werden, sie, die Brito / Girdo nur zwei Spiele überlassen haben: 6/0 6/2. Siege in zwei Sätzen auch für Ortega/Gonzalez und Llaguno/Riera.

Neben den beiden Topgesetzten, die heute geschlagen wurden, litten auch zwei andere, obwohl sie mit dem Sieg davonkamen. Besonders schwer hatten es Marrero/Sainz gegen Mesa/Jensen: 7/5 6/7 6/4. Auch gegen Navarro/Amatriain ließ die Nummer 1 einen Satz auf dem Weg liegen: 3/6 6/2 6/1.

Um alle Partituren zu finden, ist es HIER.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !