Aus den Previas kommend, überraschen Melania Merino (n54, 23 Jahre) und Alejandra Alonso (n78, 16 Jahre) weiterhin ihre Welt World Padel Tour Bajo Aragon-Herausforderer!

Nachdem sie gestern Eli Amatriain und Nuria Rodriguez eliminiert hatten, dominierten die Spanier heute die Französin Léa Godallier und ihre Partnerin Teresa Navarro in einem großen Kampf.

Nachdem sie den ersten Satz verloren hatten, kamen die Außenseiter zum Punktestand zurück, bevor sie sich in einem dritten Satz der Unentschlossensten aufdrängten. Am Ende gewannen Alonso und Merino mit 3/6 6/2 7/6. Dank dieses Erfolgs werden sie morgen gegen Sandra Bellver und Ana Cortiles antreten, die es geschafft haben, die gesetzten 2 bestehend aus Victoria Iglesias und Aranzazu Osoro zu dominieren. Ein Sieg in einem anderen Spiel mit einem verrückten Szenario: 7/6 5/7 7/6!

Es ist daher ein sehr unentschiedenes Spiel, das morgen bekannt gegeben wird!

Sie werden es verstanden haben, nach dem Verlust von Castello/Collombon Heute Morgen gibt es bei der Auslosung der Frauen keine Trikolore mehr. Der letzte Franzose im Rennen ist nun Benjamin Tison, der nun mit Juanlu Esbri auf Javi Ruiz und Pablo Lijo trifft. Ein Spiel, dessen Punktestand Sie über die verfolgen können WPT Marcador.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !