Paula Josemaria und Ariana Sanchez verzeichneten an diesem Samstag ihren 19. Sieg in Folge auf der World Padel Tour im Halbfinale der WPT Amsterdam Open.

Nachdem sie gestern Las Heras/Virseda dominiert hatte, fegte die neue Nummer 1 in der WPT-Rangliste die Zwillinge Mapi und Majo Alayeto weg. Letzterer, geführt 6/1 5/2, hatte einen Ausbruch von Stolz, um auf 4/5 zurückzukehren, aber das war nicht genug, um den unaufhaltsamen Sieg von Josemaria / Sanchez, 6/1 6/4, zu verhindern.

Paula Josemaria war diesen Samstag überall.

Dank dieses Erfolgs werden die Spieler von Gustavo Pratto an diesem Sonntag ein neues Finale bei der WPT bestreiten. Es wird gegenüberstehen Martita Ortega und Bea Gonzalez, die fast drei Stunden um die Qualifikation gegen Patty Llaguno und Virginia Riera kämpfte. Die Nummer 1 der Welt wird in dieser Saison ihren 8. Titel anstreben, nach dem letzten Sonntag bei den WPT Madrid Masters.

Dieses Finale wird zu leben sein von Kanal + Sport 360

Sanchez und Josemaria und dominierten ganz klar die Alayeto-Schwestern.

Nach 40 Jahren Tennis fällt Jérôme in den Topf von padel Seitdem denkt er jeden Morgen beim Rasieren darüber nach… aber rasiert Pala nie in der Hand! Als Journalist im Elsass hat er keinen anderen Ehrgeiz, als seine Leidenschaft mit Ihnen zu teilen, egal ob Sie Französisch, Italienisch, Spanisch oder Englisch sprechen.