Zum vierten Mal in dieser Saison haben wir Anspruch auf ein Finale gegen Gemma Triay und Alejandra Salazar gegen Paula Josemaria und Ariana Sanchez.

Die ersten beiden Paarungen in der Gesamtwertung überlassen der Konkurrenz zum Saisonstart nur Krümel. Tatsächlich treffen zum vierten Mal in so vielen Turnieren Josemaria/Sanchez und Salazar/Triay im Finale in Alicante aufeinander.

Für ihre Rückkehr in die Runde der letzten Vier konnten Marta Marrero und Lucia Sainz gegen Paula Josemaria und Ariana Sanchez nicht viel ausrichten. Die Spieler von Miguel Sciorilli gewannen 6/2 6/3.

Im anderen Halbfinale das immer wieder Überraschende Barbara Las Heras und Veronica Virseda konnte auch den Schwung von Gemma Triay und Alejandra Salazar nicht aufhalten, die das Match mit 6/4 6/2 gewannen.

Morgen steht also ein neues Plakat zwischen den beiden Paaren, die das unverschämt dominieren padel weltweit unter Mädchen, die uns zustehen. Wird die Nummer 2 nach ihrem Sieg in Vigo gegen ein Paar, das sie bisher noch nie in einem Finale dominieren konnten, erneut bestehen können?

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !