Benjamin Tison und Teo Zapata Ich hätte das Kunststück heute Morgen nicht schaffen können Sergio Alba (46 WPT) und Francisco Gil (45 WPT), aber sie werden ihnen während des ganzen Treffens standgehalten haben.

Konfrontiert mit Spielern, die sich in der Nähe ansammeln 4 mal mehr Punkte in der WPT (2739 für die Spanier dagegen 712 für Tison und Zapata) war der Berg für unseren letzten französischen Vertreter des Herrentisches und seinen spanischen Teamkollegen etwas zu hoch.

La Samen Nr. 2 der Previas wird noch kämpfen müssen Marke et Zapata, die gut in die Saison starten. Die Spanier gewinnen endlich 6 / 3 6 / 4 gegen das eingängige französisch-spanische Paar, das bereits drei Treffen in den Pfoten hatte.

Ce WPT Adeslas Madrid Open ist kein Fehler für Marke et Zapata wer wird gewonnen haben 3 Spiele in pre-previas, dann in der ersten Runde der Previas. Sehr ermutigend für den Rest der Saison!

Zapata Tison Madrid Trainer wpt

Bei den anderen Treffen heute Morgen die jungen Andalusier José Carlos Gaspar und Miguel Benitez sorgte für eine Überraschung, als das argentinisch-brasilianische Paar eliminiert wurde Gonzalo Diaz und Francisco Gomes, sobald sie ins Rennen gehen. Sie erreichen daher mit einem vierten Sieg in Folge das Finale der Vorrunde!

Bei Mädchen, Mélissa Martin und Martina Fassio sind derzeit auf dem Platz gegen Sandra Bellver (58 WPT) und Carla Jensen Sirvent (84 WPT), um einen Platz in previas.

Léa Godallier und Ariadna Cañellas, wird später (18 Uhr) in der ersten Runde der Previas beginnen.

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.