Wenn Sie die nächsten Tage in Marbella sind und ein Fußballfan sind, werden Sie in der Stadt möglicherweise auf einige ehemalige Fußballruhm treffen.

Tatsächlich findet vom 02. bis 04. Juni die erste Ausgabe der statt World Padel Fußball im mythischen Club von Los Granados. Diese Veranstaltung bringt ehemalige Fußballer zusammen, die alle Fans des Palas geworden sind, für ein außergewöhnliches Turnier, bei dem 12 Paare gegeneinander antreten.

Fußballer feiern

Diese originelle Idee kommt vom Spieler Jose Bernal (Platz 198 im WPT-Ranking). Tatsächlich wollte der gebürtige Marbella die ehemaligen Stars der Fußballfelder ehren. Schöne Namen sind jetzt bestätigt. So finden wir auf 20×10 den ehemaligen Barça-Spieler Frank de Boer, Aber auch Kepa Blanco, Ex-Starstürmer des FC Sevilla, mit dem er einen UEFA-Pokal, einen Superpokal und einen Königspokal gewann.

Alle Augen werden sicherlich auf den legendären Stürmer von AS Roma gerichtet sein, Francesco Totti. Wir haben Ihnen bereits vor einiger Zeit von dem ehemaligen Spieler der Squadra Azzura erzählt ist ein großer Fan von padel. Wir finden ihn regelmäßig im 20×10 mit seinen ehemaligen Spielpartnern.

sein Landsmann Christian Panucci, Auch der ehemalige azzuri international wird mit von der Partie sein und die Rolle des Turnierbotschafters übernehmen.

Weltplakat padel Fußball

Ein erwartetes Ereignis

Seit einigen Jahren sind Fußballer große Fans von padel. Immer mehr ehemalige Spieler gehen sogar so weit, ihre Steigeisen gegen die Pala zu tauschen.

Es ist nur natürlich, dass diese erste Ausgabe der World Padel Fußball wird von den Fans mit Spannung erwartet, da sie sehen wollen, wie sich ihre ehemaligen Idole mit einem Schläger in der Hand schlagen. Auf der Seite der Fußballer ist der Wunsch sehr präsent, denn diese Veranstaltung wird es ihnen ermöglichen, den Geschmack für den Wettbewerb zu finden, ohne dabei Spaß zu haben und ohne Druck. Die Idee ist natürlich, zu kommen und Spaß zu haben, und hauptsächlich aus diesem Grund ist das padel trifft bei ehemaligen Spitzensportlern ins Schwarze.

Frau Bürgermeisterin Angeles Munoz sprach über diese großartige Initiative und vertraute den während der Pressekonferenz anwesenden Journalisten am Mikrofon an, dass „ein Turnier organisieren padel in einer Stadt, in der die Welt des Fußballs sehr präsent ist, ist touristisch gesehen eine sehr gute Sache. Deshalb können die Organisatoren auf unsere Unterstützung zählen.".

"Dieses Turnier besteht aus 24 Spielern (12 Paaren), die in den Qualifikationsphasen am Freitag, den 03. Juni, antreten. Es werden dann zwei Gruppen entstehen, eine, die Zugang zum Finaltisch haben wird, und die andere, die in einer sogenannten Playoff-Gruppe kämpfen wird. . Das Finale wird am Samstag, 04. Juni, nachmittags gespielt “ vertraut Eusebio Gomez Direktor des gastgebenden Vereins des Wettbewerbs.

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.