Für jeden Spieler von padelkann die Auswahl des Schlägers ein echtes Problem sein, wenn es um einen Neukauf geht. Wir versuchen dich aufzuklären. Als ob die Multiplikation von Angeboten nicht genug wäre, ist das Risiko, Ihre Wahl zu bereuen und einen ungeeigneten Schläger zu erhalten, für die Mehrheit der Spieler tatsächlich real.

Alors wie man den Schläger wählt, der für Sie richtig ist und der Sie besser macht auf den Gerichten? Beleuchtungsversuch mit Pablo Crosetti, Mitglied des Teams NOX und des Trainingsteams von Augustin Tapia. 

Technische Eigenschaften

Pablo Crosetti identifiziert vier Hauptpunkte bei denen Sie bei der Auswahl Ihres Schlägers wachsam sein müssen. Jeder dieser Punkte hat einen direkten Einfluss auf die Leistung der Spieler entsprechend ihrem Level, ihrem Spielstil und ihren Vorlieben.

„Ein schwererer Schläger wird den Arm stärker belasten. Ein leichter Schläger lässt sich leichter handhaben, verfügt jedoch bei einigen Schlägen nicht über die erforderliche zusätzliche Leistung. “

Das Gewicht ist der Hauptverletzungsfaktor bei der falschen Schlägerwahl. Das Risiko, einen Schläger nach seiner Ästhetik zu wählen oder weil unser Lieblingsspieler damit spielt, kann führen zu Ellenbogensehnenentzündung („Tennisarm“), der Sie viele Wochen lang von den Plätzen fernhält und Sie zwingt, die Ausrüstung zu wechseln, wenn Sie fortfahren…

  • Balance

"Der Gleichgewichtspunkt zeigt an, wo sich das Gewicht des Schlägers näher am Griff oder am Schlägerkopf befindet."

Es sei daran erinnert, dass ein Gleichgewichtspunkt in der Nähe des Schlägerkopfes ein offensives und aggressives Spiel fördert, während ein niedriges Gleichgewicht eine bessere Manövrierfähigkeit des Schlägers bietet. Auch hier kann ein zu hohes Gleichgewicht im Kopf für einen Spieler, der nicht ausreichend trainiert ist, zu Verletzungen führen.

  • Das Formular

„Die Form des Schlägers hängt direkt mit der Gewichtsverteilung zusammen. Jede Form von Schläger beeinflusst unser Spiel. “

Es gibt drei Formen von Schlägern, die den drei zuvor erwähnten Gleichgewichtspunkten entsprechen: den rautenförmigen Schläger mit einem Gleichgewichtspunkt nahe dem Schlägerkopf, den tropfenförmigen Schläger mit einer Zwischenbalance und der runde Schläger mit einem Gleichgewichtspunkt, der sich mehr zum Griff hin befindet.

Sanyo Gutierrez neue Rückhandsalve Head Alpha Pro

 

"Die Art des Gummis bestimmt die Härte des Schlägers."

Ein weicher Gummi ist fehlerverzeihender und bequemer, nutzt sich jedoch tendenziell schneller ab als ein harter Gummi, der den Vorteil hat, etwas mehr Leistung zu bieten.

Welcher Schläger passt am besten zu meinem Spiel?

Alle oben beschriebenen technischen Merkmale sollen Ihnen helfen, herauszufinden, welcher Schläger am besten zu Ihrem Spielstil passt! Obwohl wir uns über seine mächtigen Schläge freuen können, sind wir nicht alle Stürmer, die wie Juan Lebron geboren wurden.

 

Juan Lebron Smash babolat Viper

 

 

"Maximiere meine Stärken oder reduziere meine Schwächen"

Nach der ersten von Corsetti vorgestellten Option a Spieler mit einem offensiven Profil neigen eher dazu, sich an einem rautenförmigen Schläger zu orientieren oder Wassertropfen mit einem härteren Radiergummi, um Strom zu gewinnen. Ein defensiverer Spieler wird sich mit einem leichten und wendigen Schläger natürlich wohler fühlen.

Es ist aber auch möglich, dass natürlich starke Spieler wie Miguel Lamperti oder Agustin Tapia sich für weniger offensive Schläger entscheiden, um zu erhalten größere Vielseitigkeit in ihren jeweiligen Spielen. Ebenso möchten einige sogenannte Defensivspieler möglicherweise einen Schläger wählen, der ihnen einen leichten Kraftüberschuss verleiht.

 

Agustin Tapia Vorhand Volley

 

Welche Option Sie auch wählen, es ist Grundlegend, um den Schläger richtig zu testen indem Sie jedes Mal damit spielen und sich gegenseitig ausprobieren (Stirn, Rückhand, Schläge, Salven…). Denn nur so wissen Sie, ob Sie mit dem Schläger vertraut sind oder nicht. Es wird auch dringend empfohlen, die Tests unter ähnlichen Bedingungen durchzuführen, um unparteiisch beurteilen zu können.

Sie haben jetzt die wesentlichen Schlüssel, um den Schläger auszuwählen, der Sie einen Schritt weiter bringt und es Ihnen ermöglicht, weiter voranzukommen und Spaß zu haben!

 

Das vollständige Interview mit Pablo Corsetti ist verfügbar, in Spanisch, HIER 

 

Um mehr über dieses Thema zu erfahren:

https://padelmagazine.fr/le-guide-pour-bien-choisir-votre-raquette-de-padel/

Malick N'diaye padel Chronist

Wenn Tennis eine Sportart ist, die Sie verrückt macht, dann multiplizieren Sie diesen Wahnsinn mit 2 und Sie erhalten die padel.

Malick, Expatriate in Malaga, leidenschaftlich für Sport und Fotografie, verliebte sich sofort in die padel. Wenn Sie ihn bei einer kurzen Arbeit nicht finden können,bandeja”, Er wird wahrscheinlich wandern, GoPro in der Hand.