Wenn du spielst padel Ob regelmäßig oder im Wettkampf, Sie fragen sich sicherlich, was Sie vor einem Spiel essen sollten.

Die letzte Mahlzeit vor einem Spiel: Mehrere Faktoren, die berücksichtigt werden müssen

Die Mahlzeit vor einer sportlichen Anstrengung sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Um auf der Strecke das Beste aus sich herauszuholen, braucht man in der Tat viel Energie, ohne Verdauungsbeschwerden zu verspüren.

Wir raten Ihnen daher zu beenden Sie Ihre Mahlzeit mindestens zwei oder drei Stunden vor Beginn eines Spiels. Dann musst du Wählen Sie leicht verdauliche Lebensmittel, die Sie mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen während der Anstrengung. Daher ist es vorzuziehen, während der Mahlzeit vor dem Spiel auf alle fettigen Speisen, aber auch auf ballaststoffreiche Lebensmittel wie zum Beispiel Hülsenfrüchte zu verzichten.

Pasta, immer noch beliebt bei Sportlern

Denn sie sind eins wichtige Quelle für komplexe Kohlenhydrate und Proteine, aber auch für Mikronährstoffe (Magnesium, Zink, Phosphor, Kupfer, Eisen und die Vitamine B1, B3 und B5) waren Nudeln schon immer die Verbündeten von Sportlern. Wie Sie sich vorstellen können, werden sie eines der wesentlichen Lebensmittel der Mahlzeit vor dem Spiel sein. Andererseits kann man sich fragen, ob man sich darauf zubewegen sollte komplexe Pasten, ballaststoffreicher und daher schwerer verdaulich, oder weiße Nudeln, die den Nachteil haben, einen höheren glykämischen Index zu haben, was Ihre Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, an Hypoglykämie zu leiden? Die Antwort kann auf der Seite der Nudeln liegen halb vollständig, die einen guten Kompromiss darstellen.

Halbfertige Lazzaretti-Nudeln erhältlich bei Greenweez

Außerdem ist es ratsam, Nudeln zu essen "al dente". Je mehr die Nudeln gekocht werden, desto höher ist ihr glykämischer Index. Wir können ihnen etwas Butter oder Öl hinzufügen und sie mit hellem Fleisch oder Fisch wie Makrele kombinieren, die Sie mit den Proteinen versorgen, die für das reibungslose Funktionieren der Muskeln notwendig sind.

Kontrollieren Sie Ihre Ernährung einige Tage vor dem Wettkampf

Das Essen vor dem Spiel allein ist nicht gleichbedeutend mit Leistung. Allerdings ist es wichtig, bereits vor dem D-Day gute Kohlenhydratreserven aufgebaut zu haben, daher ist es notwendig, komplexe Kohlenhydrate in ausreichender Menge an den Tagen vor dem Wettkampf und dies besonders am Vortag zu sich zu nehmen.

Nudeln sind offensichtlich nicht die einzige interessante Quelle für komplexe Kohlenhydrate. Reis, Quinoa, Bulgur, Buchweizen oder Süßkartoffel sind auch sehr interessante Lebensmittel für diese Zeit vor dem Wettkampf.

Bevorzugen Sie im Allgemeinen biologische und hausgemachte Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind. Unser Partner Greenweez hat eine sehr große Auswahl an biologischen und umweltbewussten Produkten, um Ihren Vorwettbewerb besser zu verwalten. Von handwerklich hergestellten halbfertigen Nudeln bis hin zu Süßkartoffel-Gnocchi, braunem Camargue-Reis und Makrelenfilets finden Sie in der Abteilung alles, was Sie brauchen. salzige Lebensmittel.

Haben Sie gute tägliche Gewohnheiten

Lebensmittel sind für Sportler unerlässlich, da sie sie mit allen Nährstoffen versorgen müssen, die es ihnen ermöglichen, zu trainieren und dabei gesund zu bleiben. Wenn Sie ein regelmäßiger Sportler sind, wissen Sie, dass Sie vor allem komplexe Kohlenhydrate hoch zu sich nehmen müssen, um langfristig Fortschritte zu erzielen.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !