Bei den Open Padel Marseille Ladies, eine kleine Halbüberraschung seit das Paar Maï Vo / Léa Godallier das P500 Padel Marseille gewinnt.

Dennoch war sie weit davon entfernt, ein offensichtliches Tischspiel zu spielen.

Bereits während der Schichten musste seine Partnerin Marianne Van Daele mit Claire Lefebre gespielt werden. Nachdem ein Match 6 / 4 6 / 0 gewonnen hatte, mussten wir gegen die gesetzten Nr. 1-Tische Audrey Casanova und Geraldine Sorel antreten.

Wir hatten ein enges Spiel erwartet. Abgesehen vom 1er-Set gewann das Godallier / Vo-Paar erneut sein 6 / 4 6 / 0-Match. Eine erstaunliche Punktzahl, wenn Sie die beteiligten Kräfte kennen.

Im Finale ist das Paar Alquier / Damiano an der Reihe, den Schlägen von Godallier / Vo zu erliegen.

Beachten Sie jedoch das Halbfinale von fast 2h zwischen Alquier / Damiano und Clément / Pironneau. Es ist sicher, dass dieses Match dem siegreichen Paar Federn hinterlassen hat.

Padel Marseille hat 18-Damenteams in diesem Damen-P500 bei Padel Marseille zusammengebracht. Es ist schon ein schöner Sieg.

Der Club organisiert nächste Woche die Open Men von Padel Marseille - P500

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.