Miguel Lamperti und Jon Sanz schieden auf Platz 1 aus Achtelfinale v World Padel Tour Madrid Meister, aber der junge Spieler aus Pamplona hat wie gestern eine Show abgeliefert Javi leal.

Juan Lebron und Ale Galan gewannen nach einem guten Start ins Match 6/4 6/2. Trotz der Niederlage unterhielt Sanz, der in drei Tagen 22 Jahre alt wird, das Publikum in Madrid. Nach einer Erholung vom Feld durch Ale Galan brachte Lamperti eine Rakete von jenseits der Tür ins Spiel. Dann zog Sanz Lebron mit einem zugeschlagenen Rückhand-Volley ans Netz, bevor er ihn mit einem hervorragenden „Revisenta“ -Schlag aus kurzer Distanz lupfte. Hut ab!

Jérôme Arnoux Journalist

Nach 40 Jahren Tennis fällt Jérôme in den Topf von padel Seitdem denkt er jeden Morgen beim Rasieren darüber nach… aber rasiert Pala nie in der Hand! Als Journalist im Elsass hat er keinen anderen Ehrgeiz, als seine Leidenschaft mit Ihnen zu teilen, egal ob Sie Französisch, Italienisch, Spanisch oder Englisch sprechen.