Die 2018-Saison der Padel-Profi-Rennstrecke, die World Padel Tour, beginnt im März mit einem Master in Katalonien, der von 19 bis 25 März stattfindet.

Insgesamt bietet die World Padel Tour 4-Masters unter anderem in Valencia, Lissabon und Buenos Aires.

Beachten Sie, dass es in Lateinamerika nach der Paddel-Weltmeisterschaft in Uruguay nur eine Etappe geben wird.

Die andere Bemerkung: Abgesehen von Schweden, wo zum ersten Mal eine World Padel Tour stattfindet, sind alle anderen Etappen spanischsprachige Städte. Dies mag die kleine Enttäuschung in diesem Kalender sein, und das, während sich das Padel weltweit entwickelt. Weitere Schritte in Dubai, Monte Carlo usw. Hoffen wir, dass das englische Streaming in diesem Jahr wieder auftaucht.

Warten wir auf eine Reihe von Veranstaltungen Ausstellungen oder Challenger by the World Padel Tour in diesem Jahr außerhalb der hispanischen Grenzen in Belgien, sicherlich in Frankreich und anderen Ländern. Es kann ein Übel für ein Gutes sein. In den letzten Jahren hat die World Padel Tour "Future" - oder "Challenger" -Typen mit Padel-Sauce eingeführt, um Städten und Ländern die Möglichkeit zu geben, die professionelle Paddle-Rennstrecke auszurichten.

Der Vorteil ist, dass die Kosten für die Einreise, um diese zu bekommen "kleine World Padel Tour Events"Ist viel billiger als ein WPT Master oder ein Master.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.