[author image = ”https://padelmagazine.fr/wp-content/uploads/2015/04/Kevin-Wegrzynowski-padel.jpg”] Kevin Wegrzynowski, ein leidenschaftlicher Paddler, bietet Ihnen seine Gefühle in den Nachrichten des internationalen Paddels an mit einem ganz besonderen humor… [/ author]

Padels neues Jahr beginnt mit der World Padel Tour, die sich für diese neue Ausgabe in Barcelona niedergelassen hat.

Eine große Veränderung fand bei den registrierten Paaren statt, in der Tat entschied sich das ehemalige Duo Fernando Belasteguin / Juan Martin Diaz, das 13-Jahre auf höchstem Niveau zusammen paddelte, für die Trennung, um sich einem neuen Titel zu stellen Herausforderung.

Deshalb wird Fernando in diesem neuen Jahr zusammen mit Pablo Lima und Juan Martin mit Mieres spielen.
So sehr Sie direkt sagen, ich bin ein absoluter Fan von Juan Martin Diaz, er ist Linkshänder (wie ich), groß (wie ich) und besonders stark im Netz mit unglaublichen Reflexen (genau wie ich ............), also tue ich das nicht Wäre nicht sehr objektiv! Aber zumindest, lieber Leser, sind Sie gewarnt.

Die wenigen Probleme von Padel, die von Youtube ausgestrahlt werden, sind, dass Sie während der gesamten Schulzeit Spanisch als LV 1 / 2 / 3 üben müssen, um zu verstehen, was der Kommentator sagen kann (wenn er den Mund öffnet, was nicht der Fall ist). ist auch nicht sehr verbreitet) und die auf dem Bildschirm angezeigte Anzeigetafel ist nicht immer auf dem neuesten Stand ... Die Person, die sich darum kümmert, muss den WPT-Sponsor (ein spanisches Bier ...) ein wenig zu sehr missbrauchen ist nicht immer das Gute ... Trotzdem ist die Show beim Rendezvous für diese erste Ausgabe, lächelt, fällt, springt in der Verteidigung, schreit vor Wut und zeigt vor allem ein paar amortisierte Retro-Salven zukünftige Padel Schulen in Frankreich !!!

Dieses schwarze Feld ist nicht nur besonders schön (ein rein persönlicher Geschmack), sondern ermöglicht es uns auch, den Ball während des Austauschs leichter zu sehen. Das ist schön, wenn der Austausch länger als eine Minute dauert und Wenn Sie versuchen, den Ball zu finden, ist der Punkt bereits vorbei. Vielen Dank an die Offiziellen der World Padel Tour!
Lassen Sie uns über das Spiel sprechen, wie man die Wahrheit sagen, die letzte war nicht so toll (6 / 1 6 / 2 für die Diaz / Navarro Paar 48 Minuten), aber wir eher von den Halbfinalen kümmern.

padel world padel tower 2015

Das erste Mal traf das Paar Luciano Capra / David Gutierrez auf Adrian Allemandi / Miguel Lamperti (auch bekannt als King of the Smash Lifted) und bot uns die Möglichkeit, ein Match in 3-Sätzen zu bestreiten. Neben der prallen Sonne zu haben, hatte Barcelona das Recht auf ein großartiges Spiel 2 Stunden, die die Gewinner Luciano und David auf der Kerbe 6 / 4 5 / 7 6 / 2 gab. Vor allem hatten wir das Recht auf übermächtige Schläge, amortisierte Volleybälle, grobe Fehler, einen Spieler, der Spaß am Glas hat, kurz gesagt, ein gutes Spiel zu Beginn des Jahres !!!

Das zweite Halbfinale zwischen Pablo Lima / Fernando Belasteguin und Francisco Navarro / Matias Diaz Sangiorgio. Das erste Paar hat versucht, die berühmte Technik des Vertrauens in den Gegner anzuwenden, indem sie den ersten Satz gewinnen ließen, und dann sind wir aufgewacht und haben die anderen beiden gewonnen. Abgesehen davon, dass Pablo und Bela kein wichtiges Element vorausgesehen hatten: Die Wunde. Sie verlieren den ersten Satz (6 / 4), wie erwartet gewinnen sie den zweiten Satz leicht (6 / 1), aber hier beginnt das Drama.

Beginn des dritten Satzes, das Publikum durch das Schauspiel erstaunt ist, die Spieler sind fit, Happy Hour so alles zusammen für die Show kommt war am Rendezvous aber 1 / 0 15 / 40 Pablo Lima verletzt sich an der schulter, indem er beim austausch gegen ein fenster klopft.

Nach der Pause des Physiotherapeuten und einigen Massagen beschließt er, ein wenig weiterzumachen, aber nichts hilft. Die Schmerzen sind zu stark. Er musste 2 / 1 dagegen aufgeben, als seine Schulter ihm riet, aufzuhören. Trauriges Ende für dieses schöne Halbfinale.

Wir sehen uns auf der 8 im April in San Fernando für das nächste Turnier !!!

Kevin Wegrzynowski - Padel Magazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.