Padel Magazine - Während der World Padel Tour 2013 in Barcelona erlebten die Zuschauer eine Auseinandersetzung zwischen den beiden besten Paaren der Rennstrecke, nämlich Juan Martin Diaz und Fernando Belasteguin gegen Juani Mieres und Pablo Lima

 Der Beginn des Streits beginnt zwischen Juan Martin Diaz und Mieres Juani. Dann gesellte sich das Erhöhen der Stimme und der Tränen zu dem Schauspiel, von dem sie jedoch nicht üblich sind.

Alles begann mit einer Kugel. Bela stoppt das Spiel, indem sie den Ball fängt, während sie sich mitten in einer Rallye befinden. Der Schiedsrichter gibt dann dem Paar Juani Mieres und Pablo Lima den Punkt.

Und hier entsteht die Auseinandersetzung: Der Schiedsrichter schätzt die allgemeine Atmosphäre nicht und hält sich schlicht und einfach an die Regeln, anstatt den Punkt zurückzusetzen, den Juani und Lima akzeptiert hatten. Vergeblich.

Trotzdem hat Bela einen Fehler gemacht. Zunächst hätte er den Punkt nicht so stoppen sollen, wie er es tat, und außerdem irrt er sich, da der Ball Juani Mieres nicht trifft.

[markieren] Verschaffen Sie sich einen Eindruck, indem Sie sich das Video selbst ansehen. [/ markieren]

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.