Die angebotene 26. und 27. Juni Der dritte P500 des Clubs La Châtaigneraie fand in Rueil Malmaison statt. Eine neue erfolgreiche Ausgabe! Während dieser zwei Tage 30 Teams kämpften um den Titel.

Unter den hochkarätigen Teilnehmern befanden sich mehrere Top-100-Spieler, darunter Baptiste Grodenic (83) et Guillaume Ledrap (90), mehrere Spieler zwischen 100 und 200 und Nummer 1 U14 Sacha Huard De La Marre.

Am Mittwoch spielten 17 Teams Gruppenspiele, um den Finaltisch zu erreichen und sich den 13 bereits automatisch qualifizierten Teams anzuschließen. Schließlich das TDS1-Team, bestehend aus Theo Bergamaschi et Pierre Lambard, gewann das Turnier durch einen Sieg über das TDS2-Team, Frederic Heitz et Thibault De Galbert.

George Brasero, Präsident von La Châtaigneraie Tennis & Padel "gratuliert den Spielern und hofft auf einen baldigen weiteren großartigen Wettbewerb. Eine besondere Erwähnung geht an Corentin Devaux, Schiedsrichter des Vereins La Châtaigneraie".

Schlüsselwörter