Das internationale Ausstellungsturnier ist ein außergewöhnliches Solidaritäts- und Sporttreffen, das organisiert wird, um den Sport für alle hervorzuheben und weiterzuentwickeln padel in Frankreich. Die Veranstaltung findet am 27. und 28. August 2022 im brandneuen Komplex statt Städtisches Dorf in LeMans.

BEISPIEL SPANIEN

Im Mai 2022 lud der spanische Verband 4 Spieler aus ein padel- Französischer Sessel, damit sie entdecken, was in dieser Disziplin am besten ist. Sie wurden wie Könige empfangen, konnten an Trainingseinheiten teilnehmen und ihre Technik perfektionieren, indem sie von spanischen Spielern lernten.

WIE FUNKTIONIERT DAS TURNIER?

An zwei Tagen werden Amateur- und Profispieler gegeneinander antreten, um das Finale zu erreichen, das am Sonntag, den 28. um 15 Uhr stattfindet, gefolgt von einem Cocktailempfang für die Preise. Während der Veranstaltung finden Ausstellungsspiele mit nichtbehinderten Spieler/Rollstuhlspieler-Paaren statt. Besucher im Rollstuhl haben die Möglichkeit, an Einführungsveranstaltungen teilzunehmen padel kostenlos.

SPORT FÜR ALLE FÖRDERN

Organisiert mit dem Ziel, die Praxis zu fördern padel für Menschen mit körperlichen Einschränkungen ist das Ausstellungsturnier ein Ort der Diskussion und Begegnung für alle. Die Idee basiert auf der Beobachtung, dass in Frankreich nur 250 Menschen mit eingeschränkter Mobilität Tennis spielen und nur etwa XNUMX Tennis spielen. padel. Diese Veranstaltung gibt Menschen im Rollstuhl die Möglichkeit, die padel und ihnen den Zugang zum Sport zu erleichtern. Dies zeugt von einem echten Wunsch, ein integratives und vereintes Turnier zu schaffen.

EIN TERMIN, DEN SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN

Das Turnier wird ausländische Spieler willkommen heißen, darunter einige der besten spanischen Nationalspieler wie Oscar Agea, mehrfacher Weltmeister in padel, belgische und niederländische Spieler und möglicherweise englische Spieler.

Wir sollten auch die Anwesenheit und Unterstützung von Sébastien Husser, internationaler Rollstuhltennisspieler, erwähnen. Seit seinem 6. Lebensjahr Tennisspieler, war es im Jahr 2000, als er nach einem schlechten Tauchgang auf dem Grund des Wassers in den Beinen gelähmt war. Drei Monate später schlägt er den Ball erneut, diesmal im Rollstuhl, und er wird schnell wieder zum Wettbewerb zurückgebracht, wird einer der besten französischen Spieler und begibt sich dann auf die internationale Bühne. Ohne ihn hätte dieses Projekt nicht das Licht der Welt erblicken können. Dies ist eine Veranstaltung für alle, bei der jeder willkommen ist!

STÄDTISCHES DORF

Die Gruppe Urban kommt in Le Mans an mit UrbanPadel und UrbanSoccer. Das Zentrum wird mit 4 Indoor-5er-Fußballplätzen mit einem Clubhaus, einem Seminarraum und einer 90 m2 großen Terrasse ausgestattet. 5 Hallenplätze von padel auch mit einem Clubhaus und Umkleidekabinen, die den Kunden des neuesten Modesports gewidmet sind. Es befindet sich in der Avenue du Panorama 27 in Le Mans, verfügt über 150 Parkplätze und ist direkt von der Departementsstraße oder mit der Straßenbahn (150 m) erreichbar. Dieses Zentrum in der Nähe der 24-Stunden-Rennstrecke von Le Mans droht, zum Lieblingsort aller Einwohner von Manceaux und Mancelles zu werden.

Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.