Padel Magazine - Die Padel weiblich und männlich stand im Rampenlicht!

Für die 1. Ausgabe des All Suites Resort & Spa-Turniers wurden 20 Paare registriert, darunter 4 Teams aus Italien (Mailand) und das beste französische Paar in der Rangliste 2013.

Auf dem Programm: Männerturnier und Training / Klinik / Match Ausstellung mit der Argentinierin Paula EYHERAGUIBEL

Freitag 18 Oktober 19h : Start in ein schönes Wochenende mit dem Start der ersten Spiele des Männerturniers ...
Viele Spiele, die das ganze Wochenende über geplant sind und über 3-Runden verfügen, bevor die endgültige Auslosung stattfindet. Jede Runde bestand aus mehreren 3-Pools, damit jedes Paar mindestens 2-Matches spielen konnte ...


Samstag Oktober 19

* 10h : Start der zweiten Runde des Turniers und parallel Kurs beginnt mit Paula EYHERAGUIBEL 2 für mehrere Stunden Mädchen-Team Frankreich Paddel (Laurence Andreoletti Sandy Godard, Virginia Pironneau und Geraldine SOREL) zur Folge hat. Ich für meinen Teil bin am Rande des Gerichts, als offizieller ... Übersetzer von Paula!

In Begleitung von Sergio FITA (spanischer Paddellehrer) setzt Paula die Übungen mit der Arbeit der Verteidigung, den schnellen Steigungen, den Spielszenarien fort. Die erste Stunde widmet sich der Technik und die zweite Stunde der Taktik von Thurs.

Zwei Stunden ohne Unterbrechung ... die Mädchen beenden die Wangen sehr rot, aber glücklich! Hervorragende Vorbereitung für den Meister des französischen Paddelverbandes Anfang November in Toulouse!

In der Zwischenzeit sind die Turnierspiele hintereinander verknüpft. Die Hierarchie wird respektiert ... wenige Überraschungen, wenn nicht das sehr gute Niveau der anwesenden italienischen Paare!

In der Mitte des Tages beginnt die 3-Runde des Turniers, in der die 3-Paare ermittelt werden, die das Viertelfinale des Final Table abschließen.

* 14h30 : Beginn der Klinik mit Paula und Sergio. 3-Umdrehungen von einer Stunde mit kleinen Gruppen von 5 auf jedem der kurzen 2s.
Paula bringt die Grundlagen der Verteidigung bei und Sergio lässt das Spiel mit dem Netz arbeiten ... 30mn auf jedem der Plätze, dann Rotation ...

Und ich bin immer am Rande des Gerichts, um zu übersetzen ... unterstützt von Eva auf dem kurzen 2eme! Insgesamt profitieren 30-Spieler aller Level an diesem Nachmittag von den Ratschlägen von Paula und Sergio .... Intensiv, ich habe es dir gesagt!

Am späten Nachmittag, die drei Paare der italienischen Paar Girodat / MARTIRE in 1 / 4 Beitritt sind endgültig DELABOUDINIERE / PENET und DAVID / Monmarson (Französisch Paare) von der italienischen Paar begleitet FATELLI / SEVERINI.

Dimanche 20 octobre


* 9h30
: Frühe Halbfinals, wo Hierarchie eingehalten wird: FOUQUET / FOUQUET (entkernt Nr 1) leicht Girodat / MARTIRE und SPECTOR / SINISI (entkernt Nr 2) das gleiche Gesicht FATELLI / SEVERINI tun schlagen.

* 11h Nach einem wenig regen, das Freundschaftsspiel mit dem argentinischen Spieler Paula EYHERAGUIBEL (8 Weltmeister, einer der erfolgreichsten Spieler in der Geschichte der Padel), Sergio FITA Ximet GONZALEZ (zwei spanischer Spieler in der Region Valencia) und ich, Kristina CLEMENT (Mitglied des französischen Frauenteams Padel, Bronzemedaillengewinnerin bei der letzten Weltmeisterschaft in Cancun 2012), werden auf einen rutschigen Hang geworfen, der schwer zu spielen ist.

Zum Glück entfernen sich die Wolken ein wenig und der trockene Boden ermöglicht einen wunderschönen und spektakulären Austausch. Erster Satz: Paula und Sergio stehen Ximet und mir gegenüber. Paula und Sergio gewinnen 7 / 6. Teamwechsel für das 2. Set: Paula und ich gegen die Jungs. Siegerjungen 6 / 3, aber wir werden mit einem Gleichstand enden, den wir gewinnen!

Das Publikum ist beeindruckt von der Schnelligkeit des Austauschs, von den Umkehrungen der aktuellen Situation (ein Punkt geht nie im Padel verloren!) Und von dem Talent von Paula, die es versteht, die Bälle in allen Stellungen mit einem zu treffen eine solche Einrichtung ... Für meinen Teil schaffte ich die erste Dormilona meines Lebens!

* 12h15 : Wir rücken vor und starten das Turnierfinale aus Angst vor Regen.

Das beste französische Paar, N ° 1 in der französischen Rangliste, bestehend aus Patrick und Kevin FOUQUET (Vater und Sohn) fand im Finale ein Paar Argentino - Italian mit Gustavo SPECTOR (der vor einigen Jahren einer der besten argentinischen Spieler in Argentinien war) , Flaggschiffland des Paddels mit Spanien), verbunden mit Giuseppe SINISI.

Nach einem Kampf von fast 2 Stunden und 2 Matchpunkte nach dem Speichern wurden die Fouquet schließlich auf der Kerbe 2 auferlegt / 6 6 / 2 7 / 6 (7 Punkte 5 im Tie-Break). Ein sehr schönes Finale mit sehr spektakulären Punkten und der bis zum Ende unentschlossen blieb.
Und so endet ein sehr schönes Wochenende mit intensivem Paddeln!

Vielen Dank an Michel Laborie für die Fotos, die während des Ausstellungsspiels aufgenommen wurden, sowie für das Foto, das während des Herrenfinales mit Gustavo Spector und Giuseppe Sinisi im laufenden Betrieb aufgenommen wurde. *

Kristina Clément - Padel Magazine

* Sie können alle Fotos und Videos auf dieser Seite sehen oder indem Sie auf Ihre Facebook-Seite zugreifen: https://www.facebook.com/PadelMagazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.