Es war eine Premiere in Paris. Cata Tenorio und Gaby Reca waren in Paris im Padel Horizon Club, um einen Tag lang zu trainieren und Entdeckungsreisen zu unternehmen, gefolgt von einer Ausstellung zwischen dem spanischsprachigen Paar und dem französischen Paar Nahuel Silva / Loïc Lepanse, der jüngste Sieger der Padel Passion-Etappe im selben Verein.

Viele Besucher, aber auch und vor allem viele Spieler nehmen an diesem einzigartigen Event teil.

Markteinführung von Sagarbe Sports in Frankreich

Diese Initiative ist die des Padel-Platzbauers Sagarbe Sports, die zweifellos eine gute Einführung in das Flaggschiff der Marke als zwei Padel-Champions darstellt: Reca und Tenorio.

Gaby Reca: "Viele Ambitionen in Frankreich"

Gaby Reca ist eine der erfahrensten Spielerinnen der Welt. Sie hat mehr als 30-Paddeljahre hinter sich.

Seit einem Jahr sehen wir es immer mehr in Frankreich, besonders im Süden, wo er bereits begonnen hat, Paddeltraining bei Tennis Soleil in Beausoleil anzubieten. Dieser Club sollte in den kommenden Monaten mindestens 2 mehr Felder haben.

Sein Status erlaubt ihm zu sein "in Kontakt mit dem französischen Tennisverband“. Er glaubt, dass er nicht "Für einen Profispieler, der an der Argentinischen Föderation studiert hat, nicht normal, dass es in Frankreich so viele Schwierigkeiten gibt, zu unterrichten“. Er fügt hinzu, dass "Die Anerkennung eines Diploms wäre sinnvoll" sehen.

Ich bin nicht sicher, ob die FFT alle Karten zur Verfügung hat, um die Worte von Gaby Reca zu validieren, da das Sportministerium die Akte unbedingt studieren und zustimmen wird. Und wir kennen die legendäre Reaktivität unserer öffentlichen Verwaltung ...

"Monatliche Monate suchen auf Padel Magazine"

Gaby Reca bleibt in Frankreich mit Padel Magazine / Sagarbe Sports. Jeden Monat wird Gaby Reca einen technischen Artikel / Taktik / Strategie vorschlagen.

https://padelmagazine.fr/categorie/tech-tac/le-padel-by-gaby-reca-et-cata-tenorio/

Franck Binisti - PADEL MAGAZINE

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.