Im Juni 2022 wurde die World Padel Tour geben ihr Gepäck in Frankreich ab. Zum ersten Mal veranstalten wir a WPT Open. Und es wird in Okzitanien stattfinden.

Robin Haziza, der Kapitän der französischen Mannschaft von padel Damen und Canal + Beraterin für die World Padel Tour bestätigte es auf dem Äther des verschlüsselten Kanals während der letzten Männer.

Es gibt ein Open von World Padel Tour in Südfrankreich im Jahr 2022. Genauer gesagt in Okzitanien, in einer Großstadt von padel.

2 Städte scheinen sich herauszukristallisieren: Perpignan und Toulouse.

Perpignan bereits gut ausgestattet

Perpignan und Canet-en-Roussillon sind bereits Gastgeber von 2 großen internationalen Wettbewerben von padel :

  • Die FIP RISE Canet-en-Roussillon, deren zweite Ausgabe Ende August 2022 stattfindet
  • Die FIP GOLD Perpignan vom 22. bis 26. Juni

Es erscheint uns unwahrscheinlich, dass im Juni ein weiterer internationaler Test von padel international im Languedoc-Roussillon.

Öffentlichkeit padel fip rise canet en roussillon

Toulouse, die Lieblingsstadt

Robin Haziza, der auch Teil des Teams ist, das für die Förderung dieser WPT Open verantwortlich ist (über die Struktur T&T Padel gegründet von Tony Parker, Teddy Riner und Robin Haziza, einer Tochtergesellschaft von T&T Global Management) hat destilliert Live-Informationen am Canal +, was uns denken lässt, dass Toulouse die Gastgeberstadt sein könnte.

Und wenn das der Fall wäre, wäre das eine sehr gute Nachricht für die Haute-Garonne. Toulouse ist eine historische Stadt von padel français.

Aus der Sicht von viele Vereine padel in Toulouse und Umgebung, die den Erfolg des Wettbewerbs sichern würde.

Auch die Einwohner von Toulouse sind an diese großen Events gewöhnt. Der Place du Capitole hat mit den French Open in . einige großartige Events erlebt padel oder die erste und einzige Weltmeisterschaft, die 2000 in Frankreich stattfand. Ganz zu schweigen von der Endphase der französischen Meisterschaften und P2000 in Toulouse Padel Klub.

Wie es in Schweden der Fall war, sollten französische Spieler und Spieler Wildcards bekommen, um direkt an der Hauptziehung dieses Opens teilzunehmen. Fall folgt.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.