Wenn wir den Anfängern beim Paddeln zusehen, stellen wir schnell fest, dass die natürliche Positionierung der Spieler darin besteht, die Linkshänder links und die Rechtshänder rechts zu platzieren. Sollten wir sofort raten, Positionen umzukehren? Kann man das Pad auch anders starten? Dieser Artikel ist speziell für Anfänger gedacht, die das Pad entdecken und sich fragen, wie sie sich im Feld positionieren können.

  • Ein Linkshänder links?

Dies ist etwas, was auf Paddle-Plätzen häufig zu sehen ist, insbesondere für Spieler aus dem Tennis, die sich für Rechts- und Linkshänder mit ihrem starken Schlag gegen die Außenseite des Feldes positionieren. Sollten wir jetzt unbedingt die Linkshänder ersetzen oder die Spieler auf diese Weise den Sport entdecken lassen?

Es ist a priori wichtig, dass die Entdeckung der Aktivität spielerisch bleibt. Padel ist ein Sport, bei dem Sie Dinge tun können, die Sie in keinem anderen Schlägersport tun. Sie wurden für den Spaß am Spiel gelobt. Warum also nicht auf diese Weise spielen lassen, wenn sie sich mit dem Seitenfenster wohler fühlen? Es ist wichtig, dass der Austausch sehr schnell stattfindet, um die Grundlagen der Aktivität zu verstehen. Lassen Sie sie also den Schläger zähmen, den Rückprall an den Wänden, bevor Sie eine Seite zum Spielen auferlegen.

  • Was tun, wenn das Training wettbewerbsfähiger wird?

Von dem Moment an, an dem die Spieler antreten wollen, ob homologiert oder nicht, ist es notwendig, sie auf die Interessen der Platzierung der Linkshänder auf der rechten Seite aufmerksam zu machen. Sie sind jetzt mehr auf die Fenster gesprungen und können jetzt Rückhand nach dem Seitenfenster spielen. Ist dies eine Verpflichtung, Spieler auf übliche Weise zu ersetzen?

Normalerweise nein, denn die Spieler müssen selbst erkennen, dass die Position mit dem Außenhieb ein Handicap für sie ist. Erst dann, wenn sie feststellen, dass ihre Fortschritte begrenzt sind, ändern sie ihre Platzierungen im Team.

  • Ich bin Linkshänder als mein Partner, was zu tun ist?

Wir neigen dazu zu sagen, dass viel Gutes nicht schadet, aber es ist eine Verschwendung, zwei Linkshänder auf derselben Seite der Strecke zu sehen. Es ist auch nicht die Zeit, Ihren besten Freund zu wechseln, da Sie zu den 15% der Bevölkerung gehören, die keine Rechtshänder sind!

Du machst zwei glückliche Rechtshänder, die in der Lage sind, 3 mit ihrem Schlag in der Mitte des Feldes zu machen!

Natürlich gibt es hier keine Konkurrenz, bei der der Vorteil des Schlagens und der Vorhand in der Mitte einen signifikanten Vorteil ergibt, aber Paddel ist eine aufgeschlossene Sportart! Wir können sogar das Spielfeld verlassen, um draußen Bälle zu spielen. Lassen Sie also die Linkshänder den Sport auf der anderen Seite des Spielfelds entdecken.

Mario Cordero - Padel Magazin

Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker im Team. Er beobachtet, analysiert, greift Themen auf, um sein Fachwissen einzubringen. Vollständig, der Mann ist wie auf dem Feld!