MATCHi, die führende Plattform für Schlägersportarten in den nordischen Ländern, ist Gastgeber TPC-Matchpoint in seinem wachsenden Netzwerk. Diese Fusion erweitert MATCHis globale Präsenz im Schlägersport und beweist es erneut sein Ehrgeiz, die bevorzugte Plattform für die globale Racketsport-Community zu werden.

Die MATCHi-Plattform wurde 2012 in Göteborg, Schweden, gegründet und bietet ein benutzerfreundliches Platzbuchungs- und Zahlungssystem, Aktivitäts- und Wettbewerbsmanagement, Spielerpartnerschaften und Live-Streaming sowie einen automatisierten Verleih von Schneeschuhen. MATCHi bietet jetzt seinen vollen Service mehr als 2 Websites und 500 Millionen Spielern an und ist der vertrauenswürdige Buchungspartner vieler Betreiber von padel auf der ganzen Welt.

Seit 2020 wählt die Anzahl der Veranstaltungsorte MATCHi als ihre bevorzugte Plattform für Schlägersportarten wuchs organisch um 308 %, mit einem Buchungswert von 1,5 Milliarden schwedischen Kronen, der von Spielern in den letzten 12 Monaten generiert wurde (siehe Artikel Evolution von padel in Schweden). Um sein Wachstum zu beschleunigen und TPC Matchpoint in seinem Netzwerk willkommen zu heißen, hat sich MATCHi kürzlich zusätzliche Mittel von seinen derzeitigen Investoren Verdane und Sprints Capital gesichert. Durch die Zusammenarbeit mit TPC Matchpoint bietet sich MATCHi neue Möglichkeiten, sich in anderen wichtigen Märkten für Schlägersportarten wie Spanien, Italien und Lateinamerika zu engagieren.

Präsent in 30 Ländern, mit 1 verbundenen Websites und 000 Million Spielern, die seine Buchungsplattform nutzenist TPC Matchpoint eines der größten Sportmanagementsysteme der Welt. TPC Matchpoint wurde von Nacho Daroz und Antonio Carrión gegründet und bietet Veranstaltungsorten und Spielern weltweit ein umfassendes, maßgeschneidertes System. Mit der starken Präsenz von TPC Matchpoint in Südeuropa und Lateinamerika bietet diese Partnerschaft MATCHi neue Möglichkeiten, seinen Weg zum Aufbau eines globalen Racketsport-Ökosystems fortzusetzen und Spieler mit Standorten zu verbinden. Daniel Ekman, CEO von MATCHi, kommentiert: „Wir freuen uns, TPC Matchpoint in der MATCHi-Racketsport-Community willkommen zu heißen. Als Unternehmen, das auf denselben Werten wie MATCHi aufbaut, werden wir gemeinsam mit unseren starken Kunden und Partnern das beste Racketsport-Netzwerk der Welt aufbauen.“

Nacho Daroz, Managing Director von TPC Matchpoint, sagt: „Seit Beginn der Gespräche haben wir die Leidenschaft von MATCHi, der globalen Racketsport-Community zu ermöglichen, mehr zu spielen, stark gespürt – was mit unseren Werten übereinstimmt. Durch die Zusammenarbeit mit MATCHi eröffnen sich uns neue Möglichkeiten, sowohl Veranstaltungsorte als auch Spieler auf der ganzen Welt zu engagieren, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

In naher Zukunft, TPC Matchpoint und MATCHi bleiben zwei separate Einheiten mit einzigartigen Geschäfts- und Netzwerksynergien zwischen den beiden Unternehmen. Dank dieser gemeinsamen Reise ist MATCHi seinem Ziel einen Schritt näher gekommen: zum Partner der Wahl für die globale Racketsport-Community zu werden.

Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.