Umso mehr, nachdem alle Franzosen gegangen sind, die Betclic-Öffentlichkeit Premier Padel Bordeaux P2 hat einen echten Favoriten: Fernando Belasteguin!

Der legendäre 45-jährige Spieler wird nach fast dreißig Jahren auf höchstem Niveau am Ende der Saison ausscheiden. Derjenige, der sechzehn Jahre in Folge an der Spitze der Welt stand padel Die Welt befindet sich gewissermaßen auf einer Abschiedstournee, und das Publikum möchte die letzten Monate auf höchstem Niveau des gebürtigen Pehuajo genießen.

Das sehen wir ganz deutlich in Bordeaux: Viele Fans hoffen auf einen Sieg des an erster Stelle gesetzten Gironde P1. Bereits zu Beginn des Turniers sahen wir in Abwesenheit der vier besten Paarungen der Welt eine Chance für Bela, seiner unglaublichen Bilanz einen Titel hinzuzufügen. Aber da, mit den Niederlagen von vier von acht Samen, sagen wir uns, dass dies wirklich die Zeit oder nie für den „Boss“ ist.

Aber bevor wir spekulieren, müssen wir heute Nachmittag ein großes Spiel gewinnen. Tatsächlich treffen Bela und Tello im Achtelfinale auf Javi Leal und Lucas Campagnolo.

Werden die Argentinier Ihrer Meinung nach in der Gironde den Titel holen?

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !