Lassen Sie uns für den P1000 des Kopfes gehen Padel Toulouse öffnen Padel Club mit den besten französischen Paaren auf der Speisekarte und 2 sehr gefährlichen französisch-spanischen Paaren.

Ein hoher Teil des Sprengkörpers

Im oberen Teil der Tabelle bleiben den jüngsten Gewinnern von P1000 Rilleux La Pape, Bastien Blanqué und Johan Bergeron mit Sicherheit die kompliziertesten Teile des Turniers bis zum Ende erspart.

Mit einem wahrscheinlichen Carité / Lepanse im Viertelfinale und einem Halbfinale mit dem Geschmack des Finales vor der vollen Stunde mit den Favoriten des Turniers: Haziza / Siquier, muss es sehr stark sein, um aus diesem Teil der Bilder des zu entkommen Tod.

Im unteren Teil der Tabelle werden die großen französischen Paare anwesend sein, insbesondere das Paar Gauthier / Ferrandez, Biegel / Salines, Moreau / Vinciguerra, Trancart / Salles.

Sicher ist, dass es das ganze Wochenende über ein großes Spiel bei Head geben wird Padel Toulouse öffnen Padel Klub.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.