Valentina Tommasi und Emily Stellato Beginnen Sie ihre WPT-Saison diesen Montag in Madrid gegen ein junges und unerfahrenes spanisches Paar.

Gegenüber 17-jährigen Zwillingen

Es ist dieser Montag, dass das Paar Tommasi-Stellato startet das Turnier in Madrid. Um diese Saison am zu beginnen World Padel Tour, der 123. bzw. 130. der Welt trifft auf Eunice und Priscila Rodríguez García, Zwei kaum 17-jährige Zwillinge, von denen wir Ihnen bereits erzählt haben !

Torneo Twin Menores FAP padel

Eunice und Priscila Rodríguez García

In den Säulen des Corriere dello Sportteilten die Italiener ihre Ziele im Jahr 2021. „Wir freuen uns sehr, wieder auf der internationalen Rennstrecke zu sein“, sagte Tommasi. „Letztes Jahr haben wir einige WPT-Turniere mit verschiedenen Partnern durchgeführt. Es ist gut, in Italien zu spielen, aber es ist sehr anregend, sich mit den Spaniern zu vergleichen. “. Die erste Falle ist ein sehr junges Paar, das dank einer Wild Card seinen Platz gewonnen hat: "Das sind zwei Spieler, die wir nicht kennen" gibt Stellato zu. "Trotzdem werden wir unser Spiel spielen und das Beste von uns geben.".

PADEL - VALENTINA TOMMASI - ITALIEN - 0404021

Top 100 Ziel 

Die Saison 2021 sollte für Tommasi und Stellato eine der Ambitionen sein. "Mit Emily haben wir darüber nachgedacht, mehr internationale Turniere zu veranstalten, weil es an der Zeit ist, stärkeren und erfahreneren Paaren gegenüberzutreten.". Ihr Ziel ist es daher, immer Teil der zu sein Top 3 transalpin undBetreten Sie die Top 100 der Welt. „Wir werden definitiv nationale und einige offene Turniere spielen. Auf internationaler Ebene haben wir das Glück, dass mehrere Etappen der Cupra Fip-Turniere der International Federation of Padel in Italien stattfinden. Natürlich werden wir auch andere Stufen der WPT-Strecke spielen. “

Nach dem Madrider Turnier hat das Paar einen Termin mit dem Padel Das Team Circolo Canottieri Aniene ermöglicht es ihnen, ihre Fortschritte mit Weltklassespielern fortzusetzen. Dank ihres Trainings hoffen Tommasi und Stellato, die Hierarchie zu erklimmen und das hochrangige italienische Paar in der WPT zu emulieren: Chiara Pappacena und Giulia Sussarello. Wir zählen darauf, dass sie die Farben von Bel Paese zum Leuchten bringen Die Zahl der Clubs und Praktizierenden nimmt weiter zu.

François Miguel Boudet Journalist padel Sport

Ich bin ein in Barcelona lebender Sportjournalist und offensichtlich ein Fan von padel.

RMC Sports, L'Equipe Magazine, Sport24, Infosport +, BeIN Sport und jetzt das i-Tüpfelchen: Padel Magazine ! ;)