Gewinner der Australian Open 2002, ehemaliger Trainer von David Goffin, Thomas Johansson ist seit letztem Dezember General Manager der APT Padel Tour. Gießen Padel Magazine und kurz vor dem Start der Paraguayan Open sprach der Schwede ausführlich über die Wachstumskurve der padel sowie seine Ambitionen für diese Strecke, die internationaler sein soll als die World Padel Tour.

"Das Containment hat eine enorme Exposition verursacht"

Wie ist die Situation von padel jetzt in Schweden?

"Das padel in Schweden verbreitet sich schneller als COVID-19! Es ist beeindruckend zu sehen. Ich glaube, dass Schweden das Land in der Welt ist, in dem die padel wächst am schnellsten. Es boomt. Es begann vor 6 oder 7 Jahren, besonders mit Jonas Björkmann und anderen im Süden des Landes. Viele Strukturen wurden geöffnet. Es ist zu einer der beliebtesten Sportarten geworden, weil es sehr sozial ist. Wenn Sie ein Minimum an Koordination durch Tennis, Fußball oder Eishockey haben, können Sie schnell ein gutes Niveau erreichen. Ein weiterer wichtiger Aspekt: ​​Sie sind nicht abhängig von der Ebene anderer Praktizierender. Zum Beispiel können Sie 3 mit einem guten Level spielen und ein Anfänger, Sie werden immer noch eine gute Zeit haben. Im Tennis ist das nicht möglich. “

Die Tatsache, dass die padel Entweder hat ein Sport, der soziale Distanzierung respektiert, zu seinem jüngsten Boom beigetragen?

„In der Tat, weil die Strukturen zur Eröffnung in Schweden zugelassen wurden. Nicht die ganze Zeit, aber die meiste Zeit. Es war großartig für das Geschäft von padel. Die Menschen konnten diese Disziplin damals entdecken. “

In Schweden nimmt die Anzahl der Grundstücke weiter zu

Das Wachstum von padel Hat es in Schweden einen Zusammenhang mit der Tatsache, dass es sich um eine Sportart handelt, die in Innenräumen ausgeübt werden kann?

„Wir haben einen Großteil der Indoor-Strecken, genau in Bezug auf das Klima. Ich stelle jedoch fest, dass viele Plätze im Freien in der Nähe von Golfclubs angelegt sind. Es gibt viele Kurse in Schweden und wir sehen oft, dass es mehrere Kurse gibt, die dem Angebot hinzugefügt werden. Ich weiß nicht genau, wie viel Land in Schweden verfügbar ist, aber es nimmt ständig zu. Es ist eine große Befriedigung, dies zu sehen. “

Le padel und Schweden sind mit Zlatan Ibrahimovic verbunden, der das Franchise eröffnet hat Padel Zenter. Was bedeutet es für die Entwicklung der Popularität der Disziplin?

„Zlatan Ibrahimovic und Jonas Björkman sind sehr wichtig, obwohl sie bei ihren Landbauprojekten sehr unterschiedliche Visionen haben. Während der Sperrung und Einschränkungen begannen viele Künstler, die nicht arbeiten konnten, das zu spielen padel. Es entstand eine enorme Belichtung. Ich war vor kurzem in Schweden und habe Leute gesehen, die ich mir in Sportbekleidung nie vorgestellt habe und die jetzt spielen padel bis zu 3 mal pro Woche ! Möglicherweise ist die padel kann zu einer der wichtigsten Sportarten der Welt werden. “

"Mit dem padelIch lerne immer etwas Neues. “

Was denkst du über die Ernennung von Jonas Björkman als Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft?

„Ich finde das sehr interessant, weil er all seine Erfahrungen im Tennis weitergeben kann, sei es für den mentalen Aspekt, aber auch für die körperliche Vorbereitung, um ein professioneller Spieler zu werden. Ihre Präsenz ist nicht nur für die padel Schwedisch aber auch für die gesamte Strecke im Allgemeinen. Vorerst ist die padel ist eine kleine Sportart, aber sie wächst so schnell, dass sie in den nächsten Jahren zu einem Massensport wird. Ich freue mich sehr, dass sich ehemalige Tennismeister für das Spiel engagieren padel weil wir zu seiner Entwicklung beitragen können. “

Hilft die Anwesenheit ehemaliger Tennisspieler dank ihrer Bekanntheit, ein neues Publikum anzuziehen?

„Als ich mit dem Tennis aufgehört habe, war der erste Sport, den ich gespielt habe, Golf. Ich habe dort fast 3 Jahre lang sehr viel gespielt. Aber wenn Sie Kinder haben, nimmt Golf zu viel Zeit in Anspruch. Ich habe das entdeckt padel und es war perfekt: In einem 2-Stunden-Zeitfenster spielen Sie 1h30, Sie haben Spaß, Sie lassen Dampf ab und Sie können zu Ihren Berufen zurückkehren. Golf ist den ganzen Tag. Ich spiele sehr gerne Golf, aber bei padelEgal mit wem ich spiele, ich lerne immer etwas Neues. Es ist wirklich das, wonach ich im Sport suche und was ich im Tennis nicht finden kann, weil ich das mein ganzes Leben lang getan habe. “

Vielleicht auch weniger Frust als Golf?

"Ja ganz! Golf ist eine besonders schwierige Sportart und je mehr Sie spielen, desto schwieriger wird es. Beim padelWir spielen Doppel und Frustration kann zu einer Kraft werden. Ich habe mehr Freude daran padel als Golf. "

Ehemalige Tennismeister fördern die padel

Haben Sie mit Thomas Enqvist gute Tennisgewohnheiten beibehalten?

„Ich habe viel mit ihm Tennis gespielt und jetzt padel effektiv! Thomas ist einer meiner besten Freunde, er lebt jetzt in Aix-en-Provence und vor der Gesundheitskrise haben wir viele Wochenenden zusammen verbracht. Er spielt bei padel Während er Tennis spielte, hüpft er auf allen Bällen und schlägt hart zu. Leider lässt er den Ball kaum passieren und unsere Gegner nutzen ihn oft aus. Wir spielen oft großartige Spiele und haben viel Spaß. Ich möchte, dass er dort ein bisschen mehr spielt! “

Gibt es eine schwedische Art zu spielen? padel ? Mit der großen Tradition der Volleyballspieler in Schweden stellen wir uns vor, dass es in Richtung Offensive geht.

"Das padel ist eine neue Sportart in Schweden, seit 7 oder 8 Jahren. Das ist also ziemlich neu. Wir müssen also neue spanische oder südamerikanische Trainer finden, um uns zu erklären, wie man spielt padel. In Schweden trainieren nicht nur ehemalige Tennisspieler. Also ja, Wir können gut mit Schlägern und Bällen umgehen, aber der Unterricht ist anders. Es braucht Zeit, auch wenn Schweden ein wirklich gutes Niveau erreicht hat, weil der Verband in ausländische Trainer investiert hat. Hoffentlich haben wir in naher Zukunft Teams für APT und WPT. “

Es ist entscheidend für die padel Schwedisch, um schnell Meister zu haben? Im Tennis ist seit Robin Söderling das Interesse an der Praxis zurückgegangen, was sich auf die Bildung und das Aufblühen von Talenten auswirkt.

„In Schweden haben wir es beim Tennis nicht geschafft, Kinder aus den Vororten großer Städte anzuziehen. Umgekehrt, Fußballvereine nutzten den Ruhm von Zlatan Ibrahimovic. Er ist eine Ikone und hat so viele Kinder, Jungen und Mädchen angezogen ... Er hat es geschafft, wo Tennis versagt hat, weil wir uns sicherlich mehr auf die großen Städte konzentriert haben. Abgesehen davon gibt es eine enorme Menge an Talent und viel Entschlossenheit, Dinge zu erledigen. Das ist was die padel Schwedisch muss tun. Das sehe ich und was ich mag: das padel konzentriert sich nicht nur auf die großen Städte, sondern wächst auch in den umliegenden Vororten. Deshalb glaube ich, dass Schweden eine große Nation von werden wird padel"

„Mit dem APT verbinde ich meine Leidenschaft und meine Arbeit“

Sie sind der General Manager des APT Padel Turm. Könnten Sie die Hauptlinien dieses Projekts beschreiben?

„Die APT Padel Tour bietet Turniere auf 3 Kontinenten : Europa, USA und Südamerika. Das padel ist seit 5 Jahren meine größte Leidenschaft und es ist eine große Ehre, neuer General Manager der APT zu werden, weil ich meine Leidenschaft und meine Arbeit verbinden kann. Unser Ziel ist es, eine andere Schaltung zu schaffen. Die wichtigste Nachricht, die wir senden möchten, ist, dass der APT eine Schaltung für alle sein möchte und dass wir in vielen Ländern wachsen wollen, weil dadurch mehr Menschen diesen wunderbaren Sport entdecken können. “

Besteht die Gefahr einer Streuung des Interesses bei Vorhandensein der WPT auf der einen Seite und der APT auf der anderen Seite? Die Anwesenheit mehrerer Verbände hat nie funktioniert, Boxen ist ein sehr gutes Beispiel.

„Ich höre aber was du sagst Ich denke, dass derzeit Platz für beide Schaltkreise ist weil die padel ist im Moment eine bescheidene Sportart, die aber sehr schnell wächst. Wir arbeiten anders. Die APT ist globaler, wir wollen mehr Menschen erreichen. Das Wichtigste für die APT ist, global zu sein, damit es mehr Praktizierende gibt. Deshalb arbeiten wir mit jungen Spielern zusammen. Dies ist die Bedeutung unseres Engagements für den Fabrice Pastor Cup, ein Wohltätigkeitsturnier, das in den letzten Jahren sehr erfolgreich war. Wir wollen daher jungen Spielern und jungen Spielern in der EU mehr Zeit bieten padel"

C: \ Benutzer \ FM \ Desktop \PADEL - APT - 280221.png

Wo ist übrigens die Entwicklung der APT-Schaltung für Frauen?

„Dies ist ein entscheidender Aspekt für uns, denn wenn wir sagen, dass diese Strecke für alle sein muss, bedeutet dies, dass es Frauenspiele geben muss. Wir arbeiten intensiv am Start eines Frauenkreises. Wir werden sehr bald Ankündigungen machen. In Schweden ist die soziale Praxis von Männern und Frauen sehr ausgewogen, sie beträgt 50/50. In Bezug auf den Wettbewerbsaspekt gibt es dagegen viel mehr Männer als Frauen. Dies ist eine Herausforderung, der sich die APT stellen möchte: mehr Frauen für die Wettbewerbe von zu gewinnen padel"

"Wir müssen Symbole erstellen, um Interesse zu wecken"

Könnte die APT eine Art Transferpolitik einleiten, um die besten WPT-Spieler anzuziehen und eine Rivalität zu schaffen?

„Sowohl die APT als auch die WPT müssen darüber nachdenken, was für die am besten ist padel. Ich bin nicht daran interessiert, eine Rivalität zu schaffen. Ich will nur das Beste für die padel, unabhängig von privaten Interessen. Wir alle haben eine große Chance, die Disziplin auszubauen. Jetzt ist die Zeit gekommen, etwas sehr Wichtiges zu tun padel. Wir haben sehr gute Spieler und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie in vielen Ländern der Welt sehr bekannt werden. Wir müssen Symbole erstellen, weil wir so das Interesse wecken, insbesondere das von Kindern. Ich werde absolut alles tun, um das zu machen padel und unter den besten Bedingungen. Als Tennisspieler habe ich in einer der beliebtesten Sportarten der Welt gespielt. Ich habe gesehen, was erreicht wurde, und ich möchte all die guten Dinge nutzen, die ich sehen und von denen ich mich inspirieren lassen konnte padel"

johansson thomas padel bullpadel Wildleder Manschette

Entwickeln Sie die padel partout dans le monde

Träumen wir ein wenig: Können wir uns in 5 oder 10 Jahren eine Art SuperBowl der vorstellen? padel zwischen den besten Spielern der WPT und denen der APT?

"Das ist eine gute Idee! Die Idee ist sehr gut, aber wir müssen zuerst die entwickeln padel weltweit. Ich mag das, was ich in Schweden sehe, ich spreche mit vielen Verbänden und ich sehe, dass die padel wächst in Ländern, in denen ich nicht gedacht hätte, dass es funktionieren könnte. Es ist eine große Herausforderung, die uns für die kommenden Jahre erwartet: Entwicklung in Europa und den Vereinigten Staaten, wobei unsere Aufmerksamkeit auf Asien gerichtet wird. Zuallererst muss man Stellplätze bauen, damit die Leute spielen und Spiele sehen wollen. Am APT wollen wir für die Entwicklung der Praxis von arbeiten padel"

Die APT wird daher stärker auf die Internationalisierung von ausgerichtet sein padel als kann die WPT sein?

„Unser Ziel ist es, globaler zu werden und mehr Spieler für die Welt zu gewinnen, damit sie nur davon leben können. Derzeit können nur sehr wenige Spieler weiterleben padel. Damit die Disziplin weiter wächst, müssen mehr Spieler in der Lage sein, finanziell auszukommen. Ich wünschte, es gäbe mächtige Verbände in Europa, den Vereinigten Staaten und Südamerika, die dies erreichen könnten. Wir haben viele Ideen und viele interessante Projekte. Es wird einige Zeit dauern, Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Wir müssen geduldig sein, aber ich denke, wir haben eine gute Strategie für die padel werde einer der größten Sportarten der Welt"

François Miguel Boudet Journalist padel Sport

Ich bin ein in Barcelona lebender Sportjournalist und offensichtlich ein Fan von padel.

RMC Sports, L'Equipe Magazine, Sport24, Infosport +, BeIN Sport und jetzt das i-Tüpfelchen: Padel Magazine ! ;)