Ein Schlag so viel außergewöhnlich, elegant, dass Pest et schwierig erreichen. das umkehren Attacke kommt auf verschiedene Weise vom unteren Ende der Spur. Lassen Sie uns sie gemeinsam entdecken.

Am unteren Ende der Strecke aufgestellt, organisieren wir unsere Verteidigung. Je nach Ballspiel unserer Gegner haben wir die Möglichkeit zum Angriff. Wir haben schon mit der offensiven Vorhand darüber gesprochen, aber wenn der Ball mit der Rückhand zu uns kommt, müssen wir offensiv und aggressiv sein. Dafür gibt es 3 Möglichkeiten.

Einhändige Rückhand, flach

Es ist vielleicht der ästhetischste Schlag. Im hinteren Bereich des Spielfelds platziert, werden wir kommen, um das Passieren des Balls zu verhindern, indem wir unserem Körper entgegentreten. Wir werden in offener Unterstützung bleiben, die Schultern zur Strecke zeigend. Im Allgemeinen befindet sich unser nicht dominantes Bein (das der Hand, die den Pala trägt, gegenüber) leicht vor uns, in der Höhe, kurz gesagt in offener Unterstützung, im Gegensatz zur klassischen Rückhand, bei der das dominante Bein deutlich in Vorderseite.

Die Geste wird kurz sein mit einer Anfängervorbereitung in Körperhöhe für ein Finish etwas vor uns. Wir können von einer Amplitude von knapp 1 Meter sprechen. Was uns den Angriff ermöglicht, wird insbesondere die Kontraktion der Bauch- und Gesäßmuskulatur sein, um die Ballgeschwindigkeit der Gegner zu nutzen. Ihr Schuss ist offen, klar, trocken und mit mehr Geschwindigkeit.

Knutsson Rückhand bullpadel wpt
Mit dieser Art der Rückhand sind Sie bereits mit Blick auf die Piste für den nächsten Schlag gerüstet.

 

Die beidhändige Rückhand

Ebenso beeindruckend fordert die zweihändige Angriffsrückhand ihren Tribut. Einige Spieler führen die grundlegende einhändige Rückhand aus, aber auf der anderen Seite die angreifende Rückhand, beidhändig. Was auch immer, das Wichtigste ist, dass Sie sich wohl fühlen.

Die Idee besteht darin, sich mit dem Pala hinter dem Gürtel sehr schnell darauf vorzubereiten, den Ball kurz nach dem Abprall zu treffen, wenn er sich in der Aufstiegsphase befindet. Die Tatsache, dass Sie mit 2 Händen aufschlagen, gibt Ihnen die Kraft und Kontrolle, die erforderlich ist, um den Ball so niederzuschlagen, dass er die Gegner unterhalb des Netzniveaus angreift.
Diese Technik erfordert Fingerspitzengefühl und Erfahrung, ermöglicht es aber, mit einem Fingerschnippen zu überraschen, anzugreifen und den Weg des Netzes zu nehmen. Wir verhalten uns also wie eine Ohrfeige, die versuchen, den Ball von oben nach unten niederzuschlagen.

Marta Marrero Rückhandangriff mit zwei Händen

 

Einhändige Rückhand, Schnitt

Wir nennen es Cut, Slice oder auch mit Backspin-Effekt, diese Rückhand, die wir mit einer Hand von oben nach unten oder sogar nach vorne machen. Manche Spieler verwenden dort nur diese Art von Rückhand, sowohl für die Verteidigung als auch für die Offensive. Der Nachteil des defensiven Cuts ist die Flugbahn des Balls, die oft gerade ist. In einer Lernphase werden wir also die Abwehr vom Angriff trennen. Diese abgeschnittene Rückhand wird, wenn wir die Technik richtig verstanden haben, für andere Schüsse wie den Rückhand-Fensterausgang oder den Rückhand-Volley nützlich sein.

Vorbereitung mit erhobenem Palakopf, gebeugtem Ellbogen und verriegeltem Handgelenk, Typ "Motorradbeschleunigung", die nicht dominante Hand wird verwendet, um diesen Pala in einer hohen Position über dem Gürtel zu platzieren, aber auch als Spanner, der zusätzliche Vorteile bietet mehr Geschwindigkeit, ggf. Die Idee besteht daher darin, den Ball über der Höhe des Netzes zu treffen, um ihn auf die Seite des Gegners zu bringen. Der Vorteil wird sein, dass Sie je nach Aufprallort vor Ihnen, in Körperhöhe oder leicht hinter Ihnen einen Bereich entlang der Linie, gekreuzt oder in der Mitte finden können.

Dieser Rückschnitt ist effektiv, da der Druckeffekt den Rückprall reduziert. Zögern Sie also nicht, die Geschwindigkeiten, Winkel und Tiefen zu variieren, um ein großes Panel zu erhalten.

Letzter Punkt, das Finish, mit einer Begleitung in die gespielte Richtung, die es erlaubt, den Pala vor uns auf den nächsten Zug vorzubereiten, aber auch die Gegner unter Druck zu setzen.

lea godallier reverse frankreich2021

 

Die offensive Rückhand ist ebenso elegant wie schwer zu beherrschen oder vernichtend. Es wäre ein Fehler, in erster Linie an Macht zu denken. Denken Sie an die Flüssigkeit, die Unterstützung am Boden, das Ende der Bewegung. Seien Sie beruhigt, indem Sie zunächst auf einfache Weise spielen und dann nach und nach nach Geschwindigkeit und komplizierteren Bereichen suchen!

 

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.