Du bist ein Crack geworden padel. Du beherrschst alles Paare außer einer: die bajada. So führen Sie diese unglaubliche, beeindruckende und verheerende Geste aus.

Was ist der bajada ? Es ist eine Art Angriffsfensterausgang. Aus dem Spanischen „bajada“, was bergab bedeutet, das Ziel ist es, einen Ball, der hoch auf die Rückscheibe springt, schnell niederzuschlagen.

Hier ist die Situation. Sie befinden sich am Netz und Ihre Gegner machen einen Lupfer, der Sie dazu zwingt, in den hinteren Teil des Feldes zurückzukehren. Pech für sie, dieser Lob prallt etwas zu hoch ab und ermöglicht es dem Ball, sich vom Glas zu lösen, was die Möglichkeit begünstigt, einen aggressiven Schuss von Ihnen zu treffen.

La bajada Schnitt

Wir würden sagen, es ist das Einfachste. Das erste, was Sie tun müssen, nachdem der Gegner gelobt hat, ist, schnell nach unten zu laufen, damit Sie beim Aufprall hinter dem Ball sind.

Als Anfänger oder Spieler, der es noch nicht gewohnt ist, können Sie auf den Ball zulaufen, ohne sich wegzubewegen, sodass er nach einem Sprung auf Sie zukommt und Sie gefangen werden. Ein weiterer Fehler wäre, den Ball beim Wenden zu treffen, also beim Übergang vom Rückwärts- zum Vorwärtslauf. Diese Aktion wird Sie dazu bringen, den Schlag auf Ihren Fersen zu beenden, wenn wir nach einem Angriffsschlag suchen, der uns nach vorne wirft.

Also nahmen wir die Position hinter oder auf Ballhöhe ein, den Körper auf die Laufbahn des Gegners ausgerichtet, die Füße bereit, nach vorne zu gehen. Unser Pala befindet sich ebenfalls in Angriffsposition, oberhalb der Hüfthöhe, auf einem Plateau, wobei die Oberfläche zum Himmel zeigt. So können wir dem Ball einen Cut-Effekt verleihen, mit genügend Präzision, um den Angriff des Gegners zu erschweren. Das Ende der Geste wird nach vorne sein, wenn möglich, wobei der Gaumen seinen Lauf beendet, indem er sich zwischen dem Gürtel und dem Hals um unseren Körper legt.

La bajada gebürstet oder cuchilla

Es ist ein Schritt, der mit Paquito Navarro als Experte auf diesem Gebiet zunehmend im professionellen Bereich eingesetzt wird. Dieser Zug ist überhaupt nicht sicher, also müssen Sie ihn mit Entschlossenheit und vor allem im Bewusstsein spielen, dass der Fehler Teil der Gleichung sein kann. Um es einfach zu erklären, wäre dieser Schuss wie ein geschnittener, gebürsteter Schlag, nachdem er von der Rückscheibe abprallt, aber mit beiden Füßen auf dem Boden.

Paquito Navarro marbella Meister WPT 2021 bajada Mauer

Gleich wie für die bajada abgeschnitten. Je schneller Sie sich mit dem Körper nach vorne zwischen Ball und Glas platzieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre „Cuchilla“ wirkt. Die Idee wird sein, sich mit gebeugten Beinen und wie ein Schlag bewaffnetem Pala hinter unseren Kopf zu stellen, wobei die Spitze des Palas in unseren Rücken eintaucht, um einen Schlag auszulösen, der weit vor uns enden könnte, um Präzision zu suchen, oder am Ende enden könnte Höhe der Tasche unserer Shorts gegenüber unserer dominanten Hand (links für einen Rechtshänder) für einen heftigen Schlag.

La bajada, Cuchilla oder Angriffsfensterausgang ist kein Verteidigungszug. Es ist ein Schuss, der mit der Idee gemacht werden muss, nach vorne zu enden, um unsere Gegner zu besiegen. Entweder Sie spielen einen Pokerzug, um den Punkt zu gewinnen, wissend, dass Sie ihn verlieren können, oder Sie versuchen einen Angriffszug, um Ihren Vorwärtslauf einzuleiten. 

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.