Das Team France Padel Dames erhält den 3e-Platz bei diesen Paddel-Europameisterschaften in Estoril.

Es sind die Titelverteidiger von France Paddle, Jessica Ginier und Alix Collombon, die es schaffen, diesen letzten Punkt zu holen und damit Frankreich die Bronzemedaille zu sichern.

Es bleibt ein 3e-Match, aber es steht nicht auf dem Spiel. Italien hat offensichtlich keine Motivation, nachdem es gehofft hat, diesen Platz bei 3e zu ergattern. Bei dem Paar Godallier / Vandaele, das dieses Treffen bestmöglich abschließt, muss man auf das italienische Paar 1 achten.

Eine wohlverdiente Medaille der gesamten Mannschaft Frankreichs. Ein wunderschönes Team, das strahlende Tage verspricht.

Wir werden natürlich auf diese Episode zurückkommen.

Die Männer spielen gegen den Italiener um die 3e anstelle von 13H30 Ortszeit (14h30)

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.