Diesen Samstag 08 April veranstaltet die TCM5 auf dem Gelände von Aqueducts ihr erstes Padelturnier, das gemischten Teams offensteht.

Die Unwägbarkeiten des Wetters hatten die Kommission gezwungen “padel”Von TCM5, um diese Animation zu verschieben, die ursprünglich für den 1. April geplant war. Aber an diesem Samstag ist es bei Sommerwetter, dass die "Liebhaber" dieser neuen Disziplin des Schlägers das sind padel kam, um Bälle in einer freundlichen Atmosphäre auszutauschen.

In der Tat ging es diesmal nicht darum, einen Gewinner zu bestimmen, sondern den 44 registrierten Spielern die Möglichkeit zu bieten, die Community von zu entwickeln padel im 5. Arrondissement von Lyon. Auf diese Weise konnte jeder, ob Anfänger oder nicht, neue Spieler kennenlernen, mit denen er nun zurückkehren kann, um diese neue und unterhaltsame Aktivität zu üben padel.

Beachten Sie, dass die Mixed-Paddle-Turniere in Frankreich noch in vollem Gange sind und einen echten Erfolg verzeichnen.

Ab kommenden Samstag von 10 bis 13h empfängt der Club der 57 rue des Aqueducs Kinder, die neugierig auf den Gaumen sind. Diese Animation ist sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder.

Schließlich wird der Wettbewerb auf hohem Niveau nicht ausgelassen, da die TCM7 an den Wochenenden vom 8. bis 14. Juli und vom 16. bis 5. Juli mit der Organisation eines P1000 begann, einer Großveranstaltung, die wird die besten französischen Spieler zusammenbringen.

Tolle Show in Perspektive!

Um die Neuigkeiten dieser offenen und vorregistrierten Veranstaltung zu verfolgen, gibt es eine Website, die dem Turnier-Open vom Juli gewidmet ist (Www.tcm5.com/openbabolat).

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.