Die 10. Etappe der Padel Infinity Tour 2019 fand im Padel Club Albi auf den 4-Plätzen mit gespielten 91-Matches statt.

Ein sonniges Wochenende, an dem die 38-Teams in den 4-Kategorien antraten.

Zunächst verpflichtete sich die P250 Male mit 18 Teams, von Anne-Marie Franck Puech und Damien Gelabert gegen Camille Couffignal und Alma Thibault auf der Kerbe 1 / 6 6 / 4 7 / 5 gewonnen wurde. Ein sehr schönes Finale, sehr angenehm für die vielen Zuschauer.

Bei den P100 Men gewinnen Alexandre Albrecht und Nicolas Cayssals 9 8 und stehen Nicolas Bardagaray und Emmanuel Sorbara erneut in einem schönen Finale gegenüber.

Für die Damen P100 gewannen Chaubard Laurie und Margaux Arnaud die 9-Wertung in einem schönen Finale gegen Laura Sentenac und Elodie Tesson.

Und um in P100 Mixed zu landen, haben Leslie Capus und Mario Lapuente gegen Margaux Arnaud und Dominique Arnaud beim 9-Score bei 5 einen wunderschönen Sieg errungen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.