Band II um StarVie. Nach dem Haben entschlüsselte die Namen der Schläger von der Marke bis zum Star, Stéphane Penso heute packt den Pala von Franco Stupaczuk, der Raptor 2021.

Dieser Pala in der Version 2021 weist markante Merkmale auf. Im dritten Jahr in Folge wird der Argentinier Franco Stupaczuk einen Pala nutzen, den er selbst mitgestaltet hat. Erneuertes, verbessertes Modell, Made in Spain, mit neuem Design, um sich von anderen Schlägern von abzuheben padel des Marktes. Der Spieler hat bei der Entwicklung dieses charakteristischen Palas voll mitgearbeitet und einen Schläger geschaffen, der eine hervorragende Balance zwischen Ballaustritt, Kontrolle und Kraft bietet.

Dieses runde Modell besteht aus 100% Carbon, was eine sehr hohe Leistung im Spiel sowie eine kinderleichte Haltbarkeit gewährleistet. Die Form optimiert die Bewegung im Spiel, wodurch wir einen riesigen Sweet-Spot haben, der fast die gesamte Oberfläche des Rahmens abdeckt, was eine außergewöhnliche Kontrolle ohne Leistungseinbußen bietet. Sein Handling ist dank dieser ideal verteilten Balance fantastisch.

Die Schlagflächen haben eine doppelte Carbon-Schichtung, um das Gefühl des Schlägers bei männlichen Schlägen zu versteifen und ihm große Kraft zu verleihen (für eine runde Form). Mit einem Gewicht von 370 Gramm befindet es sich im oberen Teil des „palas redondas“, was deutlich die Absicht ankündigt, bei explosiven Schüssen zu glänzen.

Die Marke wollte den Rahmen mit bewährten Technologien ausstatten.

  • Eva Rubber Soft: SOFT30-Belag mit weicher / mittlerer Empfindlichkeit, der durch die Verwendung von zwei Carbonschichten härtet und eine bessere Kontrolle und mehr Schlagkraft bietet. Natürlich ist es härter als weich, aber es ist nicht extrem hart.
  • Raptor Core: Teil im Herzen des Schlägers, der das Gleichgewicht optimiert und von einer größeren Steifigkeit in der Schlagzone profitiert. Dieses System verbindet die beiden Teile des Rahmens, stabilisiert den Pala noch mehr und gibt den Spielern entschlossenere und stabilere Schüsse.
  • Full Plane Effect: 2 mm Reliefstruktur, die direkt auf die Form des Palas eingearbeitet wurde, was dem Ball mehr Grip und mehr Effizienz beim Spin verleiht.

Schließlich hat sich die Marke in Bezug auf das Design dafür entschieden, Schwarz-Weiß-Farben mit einem ziemlich nüchternen Aufkleber zu verbinden.

  • Auf der gesamten Siebfläche herrscht schwarzes Chaos
  • Unverkennbar ist das vollweiße Logo in der Mitte des Schlägers
  • Der kleine blutrote Hauch eines Dinosauriers und seiner Klaue bringt eine skurrile Seite

Mal sehen wie es auf der Strecke aussieht

Auf der Rückseite des Platzes ist das Verteidigen wie bei einer guten Pala-Runde mit Selbstachtung ein Kinderspiel. Der riesige Sweet-Spot hilft uns in den spezifischen Phasen, in denen unsere Gegner uns überwältigen bandejas tiefe oder kraftvolle Volleys und dank seiner hervorragenden Manövrierfähigkeit können wir den Angriff bestmöglich verteidigen oder sogar kontern.

Am Netz lassen wir diese rauen Ebenen (Full Plane Effect) direkt aus der Form herstellen und bieten mehr Präzision, wenn wir dem Ball Spin verleihen möchten, entweder mit geschnittenen und scharfen Volleys oder auf bandejas und andere Aufnahmen von Erwartungen. Seine großartige Kontrolle hilft uns bei der Feinabstimmung von Schlägen auf der Suche nach komplizierten Winkeln.

Es ist zu beachten, dass es trotz eines bemerkenswerten Austritts des Balls notwendig ist, den Schlag während der Trockenschläge ein wenig zu begleiten, insbesondere wenn wir möchten, dass sie so nah wie möglich am frontalen Plexiglas liegen.

Wenn wir die Spiele von Franco Stupazuck verfolgen, sehen wir, dass er einen großen Treffer hat. Die doppelten Carbon-Schlagflächen und das Raptor Core-System bieten uns eine hervorragende Mischung. Wir mögen es vielleicht weniger bequem, die Bälle herauszuholen als mit einem rautenförmigen Schläger, aber diesem Pala mangelt es eindeutig nicht an Power!

Eigenschaften von Weichschäumen

Dieser Schlägertyp bietet uns vor allem eine bessere Ballleistung, Sicherheit bei jedem Schlag und richtige Dämpfung bei männlichen Schlägen.

Avantages

  • Effizienz und Ballabgabe: Dies ist ein flexibler Schläger, sodass der Vortrieb des Balls (bei langsamen bis mittleren Schlägen) mit mehr Dynamik federt. Das heißt, Sie können bessere Schüsse ausführen, bei denen der Ball mit weniger Kraftaufwand schneller herauskommt.
  • Korrigiert Stoßdämpfungsvibrationen für mehr Komfort beim Tippen. Darüber hinaus werden die Schläge dank des hochelastischen Gummis im Schläger und nicht im Ellbogen abgefedert, was Ihnen hilft, Verletzungen wie Epicondylitis, allgemein als "Tennisarm" bekannt, zu vermeiden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass weiches Zahnfleisch weniger rohe Kraft abgibt als hartes, denn durch das Absorbieren der Schläge verliert man unaufhaltsam an Festigkeit und damit Schlagkraft. Andererseits haben weiche Schläger unterschiedliche Dichten im Vergleich zu harten Schlägern, was uns völlig andere Spielgefühle wie Komfort oder einen allgemein verstärkten Sweet-Spot vermittelt.

Abschließend

Dieser Pala, entworfen von Franco Stupaczuk, richtet sich an fortgeschrittene / erfahrene Spieler und bietet eine optimale Balance zwischen Meisterschaft, Kraft und hervorragender Leistung.

Vor uns liegt ein runder Pala mit totaler Kontrolle, aber mit unglaublicher Power. Es ist offensichtlich ein sehr aggressiver Schläger, aber mit viel Handling und Komfort. Dank ihres Gummis ist sie auch im hinteren Bereich sehr reaktionsschnell und hat eine enorme Kontrolle, um schnelle Schüsse in der Mitte des Feldes abzuwehren.

Der weiche Gummi bietet, wie oben gesehen, ein besseres Ballgefühl, erhöht den Komfort und hilft sehr in defensiven Situationen.

Was die Smashes betrifft, muss man nur sehen, wie der Argentinier sie verhandelt, um zu verstehen, dass der Palas genau in diesem Teil sein ganzes Potenzial zum Ausdruck bringt (wenn der Name "Smashpower" über dem Sieb steht, ist das nicht umsonst!)

Seine Rundung würde es wie ein Palais für rechte Spieler oder diejenigen erscheinen lassen, die die Kontrolle über die Muskelkraft priorisieren, aber der Raptor hat die Aufgabe, dieses Stereotyp zu zerstören, wenn Sie ins Netz gehen und sich entscheiden, das Watt zu senden.

Mit einem Preis von 269 € ist es eine gute Wahl für alle, die bei Power und Kontrolle keine Kompromisse eingehen wollen.

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.