Stéphane Massot, der Manager des Aix Padel Clubs ALL IN PADEL SPORTS, der sich im Zentrum des Lebens von VILLAGE DECATHLON in Bouc-Bel-Air befindet, ist uns eine Ehre, unsere Fragen zu beantworten. Er erzählt uns alles.

Sie sind der glückliche Schöpfer dieses wunderbaren ALL IN Clubs PADEL SPORT, aber fangen wir am Anfang an, woher hast du diesen seltsamen Namen?

Zunächst war mein erster Partner ein verrückter Pokerspieler. Der Begriff ALL IN kam natürlich auf den Gedanken, dass wir alles auf diesen Verein setzen, was mir gut gefallen hat, nachdem es einfach war, PADEL und SPORTS hinzuzufügen.

Die großen Feiertage stehen vor der Tür, aber das All In Padel Sports ruht sich nicht aus!

Wir beenden die Saison mit diesem wunderschönen Event, dem National Padel Cup. Die Gewinner erhalten nicht nur eine Wild Card für die Teilnahme am 2-Finale am 4 November (P1000, meine Damen und Herren), sondern auch den Wochenpass und die Registrierungsgebühren für dieses Turnier, die mehr als 100 € entsprechen Ausstattung pro Spieler. Wir können dann eines der Paare mit einer Toilette versehen.

Die PADEL-Akademie wird zum nächsten 2e-Jahr erneuert und im kommenden September eingerichtet. Die Mixed Challenge im September ist auch mit dem MP2017 Master im Oktober geplant.

Sie haben mit 4-Außenplätzen begonnen. Aber bald 2 mehr Felder?

Das kurze 4-Messgerät ist streng genommen das Minimum, um einen bestimmten Umsatz zu gewährleisten. Dies reicht gerade aus, um die Betriebskosten zu senken. Ab dem kurzen 6-Messgerät ermöglicht es eine Umsatzbasis und insbesondere ein Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage, denn es gibt nichts Schlimmeres für einen Verein, als die Welt abzulehnen und einen Kunden zu frustrieren, hatten wir keine andere Wahl, als diese beiden hinzuzufügen kurzes semi-indoor für den wiedereintritt geplant.

Mit zwei kurzen Bestecken bietet Ihr Club eine Vielzahl von Angeboten?

Absolut diese beiden Innenplätze waren angesichts der Unwägbarkeiten des Wetters unerlässlich. Diese Länder erfüllen auch immer wichtigere Anforderungen unserer Kunden. So besonders es auch scheinen mag, wir haben in unserer Kundschaft eine Party, die es vorzieht, drinnen zu spielen, wenn das Wetter draußen schön ist.

Indoorspielen kann einigen Spielern Komfort und Leichtigkeit bieten. Es kommt mir manchmal etwas schade vor, wenn wir das außergewöhnliche Klima im Süden sehen.

Ihre Innenplätze werden etwas Besonderes sein. Was ist das Besondere an ihnen?

Sie sind halb überdacht und stellen den genauen Kompromiss zwischen dem Innenhof und der Abdeckung vom Typ „Gartenhaus“ dar, die es Ihnen ermöglicht, mit der Außenseite in Kontakt zu sein und 365 Tage im Jahr vollständig geschützt zu sein. Diese Standorte werden auch von einem speziellen System profitieren, das es ermöglicht, im Winter wärmer und im Sommer kälter zu sein.

Wie würden Sie Ihren Verein von der Konkurrenz abheben, die um Ihren Standort herum präsent ist?

Wir sind ein einfacher Club, in dem alles auf dem Konzept der familiären und menschlich nahen Betreuung basiert.

Und was gibt das in Zahlen?

Ohne zu viele Elemente anzugeben, weil ich über diese Informationen diskret bleiben möchte, basieren wir auf einem Umsatz von mehr als 100 € und mehr als 000 aktiven Mitgliedern (ich berücksichtige keine Vorbehalte bei meinen Mitgliedern. der Passage).

Ein letztes Wort zum Schluss

Ich arbeite seit meinem 18. Lebensjahr und mache mit 56 den besten Job der Welt: einen Verein in seinem Lieblingssport zu leiten.

Interview von Franck Binisti

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.