Stéphane Diez ist der neue Herr Kelme Padel in Frankreich und in Belgien. Stéphane ist ein facettenreicher Mann. Der gebürtige Spanier und ehemalige Handballspieler blickt auf seine Karriere und die Ausrüstung von Kelme für 2020 zurück.

  • Sind Sie der neue Frankophone Mr. Kelme?

Tatsächlich bin ich seit März 2020 Vertreter von KELME PADEL für Belgien, Luxemburg und Nordfrankreich. Wenn Sie Französisch sagen, ist das zur Hälfte richtig, denn wenn wir ganz Belgien abdecken, müssen wir auch Niederländer sein, um unseren Landsleuten im Norden des Landes einen qualitativ hochwertigen Kontakt zu bieten, und deshalb habe ich die Möglichkeit, Niederländisch zu sprechen.

Das Padel kennt einen großen Erfolg in diesen Ländern. Aus diesem Grund hat mich Antonio Navarro (der Chef von KELME PADEL) nach einem Padel-Praktikum in Santander, meiner Heimatstadt in Spanien, kontaktiert, um ihm bei der Entwicklung von Kelme Padel zu helfen diese boomenden Gebiete

  • Ihre Reise. Wie bist du zum Padel-Tennis gekommen?

Ich bin spanischer Herkunft und wer Padel sagt, sagt offensichtlich Spanien. Ich kenne diesen Sport seit jeher, auch wenn ich an der Basis ein Handballspieler bin, es war mein Sport. Hand ist der ultimative Kontaktsport, bei dem Sie keine Angst vor körperlichem und geistigem Engagement haben dürfen. Das muss der Grund sein, warum KELMEs Motto "Nunca te rindas" / "Niemals aufgeben" / "Ne ne renanquais" mich besonders angesprochen hat.

Bei KELME PADEL fand ich Leidenschaft für diesen magischen Sport. Ich fand Menschen, die schöne Werte wie Respekt, Qualität und Freundlichkeit teilten, die mich besonders verführten. Wenn Sie zwei Minuten mit Antonio und seinen Teams sprechen, werden Sie sofort von dieser Leidenschaft, die sie antreibt, und diesem gegenseitigen Respekt gestärkt. Dieser Respekt, der sich nicht nur intern, sondern auch extern auf Kunden auswirkt, die als echte Verwöhnpartner gelten. Bei KELME PADEL, keine opportunistischen One-Shots, wollen wir langfristig harmonische Beziehungen.

  • Ihr Ziel und Ihre Strategie, um die Entwicklung der Marke Kelme zu sehen?

Immer dank meiner Herkunft kenne ich KELME seit jeher. In Spanien ist KELME eine sehr bekannte Marke, die für Qualität zu einem erschwinglichen Preis steht

Mein Ziel ist es, diese Werte und diese Qualität in meinen täglichen Kontakten mit Vereinen, Spielern und Geschäften sichtbar zu machen.

Ich werde vor Ort präsent und reaktionsschnell sein

Und ich würde gerne Spieler finden, die für diese Werte repräsentativ sind, um die Botschafter dieser Marke in diesen Märkten zu sein

  • Eine Zusammenfassung der Kelme Padel-Ausrüstung.

KELME PADEL Dies sind:

PALAS (Schläger) für alle Arten von Spielern mit einem Bereich, in dem jeder Pala eine DNA hat, eine andere Identität, die die Bedürfnisse und Mittel jedes einzelnen abdecken kann

Eine sehr schöne technische und farbenfrohe Textilserie, genau wie dieser Sport

Zubehör einschließlich schöner Taschen

"Special Padel" Schuhe ab Juli

Und um stilvoll abzuschließen, bietet Kelme Padel Padelplätze an, deren Qualität und Preis unsere Kunden sicher interessieren werden.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.