Seit zwei Jahren stellen wir fest, dass die Disziplin in allen Ecken der Welt immer präsenter wird. Aber was ist mit Spanien, der Wiege von padel global?

Das werden wir heute sehen.

Die Anzahl der Lizenzen

Wir haben Ihnen Anfang des Jahres davon erzählt, Ende 2021 der spanische Verband von Padel entfielen 96 Lizenznehmer. Ein beispielloser Rekord.

Diese Zahl entspricht einem Anstieg von 22 % zwischen 2019 und 2021.

Viele dachten, dass Spanien seine Entwicklungsgrenze erreicht habe, aber das scheint nicht der Fall zu sein, und dass es noch einen guten Spielraum für Fortschritte hat.

spanien lizenzen bis ende 2021

In Bezug auf Frankreich, die FFT sieht nicht düster aus, denn abgesehen von Spanien schneidet sie besser ab als ihre europäischen Nachbarn durch die Registrierung von nicht weniger als 18 Lizenznehmern.

Le padel vor Tennis

Wir alle wissen, dass es bei unseren spanischen Freunden Sportarten gibt, die einen mehr als wichtigen Platz einnehmen. Fußball, der als wahre Religion gilt, belegt den ersten Platz in Bezug auf die Anzahl der Lizenzen (907).

Dann kommt die Jagd. Und ja, die Spanier sind wahre Jagdbegeisterte und die Zahl der Lizenzinhaber überschreitet die 300er-Marke! Auch Golf, Klettern und Basketball liegen bei Sportbegeisterten auf der anderen Seite der Pyrenäen voll im Trend. In der Tat genießt das Land ein unglaubliches Klima und eine Vielfalt an Landschaften, die es Liebhabern der Natur, der Jagd und anderer Disziplinen ermöglichen, das zu finden, wonach sie suchen.

Und an sechster Stelle finden wir die padel mit seinen 96 Lizenznehmern.

„Und Tennis? “ fragst du dich.

Es wird von Handball und Leichtathletik überholt, die respektvoll 92 und 539 Bundespraktiker verzeichnen. Tennis reiht sich in die Rangliste ein und belegt den neunten Platz.

Evolution von padel im Vergleich zu anderen Sportarten

In 2021 die padel wuchs um 2.7 % im Vergleich zur Gesamtzahl der Lizenzen in Spanien in den anderen Disziplinen.

Eine hervorragende Entwicklung, die einmal mehr beweist, dass die Pala anderen Sportarten überlegen ist und sich immer mehr durchsetzt.

Wo spielen wir am meisten padel in Spanien ?

Zwei Regionen zeichnen sich durch ihre Mitgliederzahl am meisten aus.

Allen voran Katalonien mit 21 Mitgliedern und unmittelbar danach Andalusien mit seinen 157 föderalen Praktizierenden.

Madrid und Galizien werden der Rangliste hinzugefügt, indem respektvoll 9 und 966 Spieler mit einer Lizenz gezählt werden.

All diese Zahlen unterstreichen einmal mehr die beachtlichen Fortschritte Spaniens auf dem padel weltweit und trotz guter Ergebnisse scheint es hier nicht zu bleiben.

Credits: Ein vibora Para Cenar

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.