Wir haben Alejandra Salazar vorgestellt, die Quadrizeps-Dehnübungen macht. Bei seinem Physiotherapeuten bietet Ale eine Reihe von Videos an, die einfach sind, um die Strecken richtig auszuführen. So dehnen Sie Ihre Arme aus.

Um Ihre Armmuskulatur zu entspannen, sind mehrere Strecken erforderlich. Für Padelspieler ist es wichtig, mindestens den Arm zu entspannen, der den Pala hält, um eine Überlastung zu vermeiden, eine Muskelkontraktur, die mit einer Sehnenentzündung enden könnte.

Wir bieten verschiedene Strecken an:

  • Für die Epikondylenmuskulatur
  • Für die epitrochlean Muskeln
  • Für den Trizeps

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, die Position für etwa 10 Sekunden beizubehalten, bevor Sie die tatsächliche Bewegung für jede Strecke genau beschreiben. Wiederholen Sie diese Strecke dreimal, um eine bessere Effizienz zu erzielen.

Epikondyläre Muskeln

Dies sind die Muskeln, die sich oben auf dem Unterarm befinden. Sie dienen dazu, Ihren Pala zu straffen. Wenn diese Muskeln nicht trainiert und entspannt sind, verlieren Sie an Effizienz in Ihrem Spiel.

Position: Stehen Sie mit gespreizten Beinen und gespreizten Schultern und strecken Sie Ihren Arm aus, um sich mit geballter Faust nach vorne zu strecken. Beugen Sie Ihr Handgelenk und „zwingen“ Sie diese Flexion leicht mit Ihrer freien Hand. Dann senken Sie Ihren Arm nach unten, um die Dehnung zu erhöhen.

Die Epitrochlear-Muskeln

Dies sind die Muskeln, die sich gegenüber den Epicondylans befinden, sie befinden sich unter dem Unterarm. Sie dienen auch dazu, Ihren Pala zu straffen.

Position: Gleiche Position wie zum Strecken der Epikondylenmuskulatur, diesmal jedoch die Handfläche in Richtung Himmel. Die freie Hand greift nach den Fingern und versucht, sie zu Boden sinken zu lassen.

Der Trizeps

Der Trizeps ist die Muskulatur zwischen Ellbogen und Schulter an der Außenseite des Arms. Sie sind bei Extensionsbewegungen sehr belastet.

Position: Legen Sie die Handfläche in den Rücken und ziehen Sie sie hinter den Kopf. Die freie Hand liegt auf dem Ellbogen auf und hilft, die Hand hinter dem Rücken zu senken.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.