Kleines Duell zwischen zwei der meistverkauften vielseitigen Modelle zu Beginn des Jahres 2020: dem Black Crown Piton 8.0 und dem Kuikma PR 990 Hybrid Hard

Einerseits Schwarz Krone Piton 8.0 : der Schläger von Eli Amatriain, aber auch von Jose Antonio Garcia Diestro. Dies ist das Modell das mächtigste und starrste der Markee. Dieser Pala hat eine runde Form und bietet Ihnen hervorragende Manövrierfähigkeit und mehr Kontrolle in der Verteidigung. Es enthält einen Schaum EVA mittlerer Dichte, Ein Radiergummi in professioneller Qualität, der eine perfekte Mischung aus Komfort und Präzision bietet.

Le 15k Kohlenstoff gemischt mit Glasfaser bietet Ihnen einen hervorragenden Kompromiss zwischen Leistung und Ballleistung. Wie bei den anderen Modellen der Marke, Der Sweet-Spot wird erweitertfür mehr Kontrolle. Wir haben es also mit einem High-End-Schläger zu tun, Ideal für Angreifer, ziemlich starr und mit sehr guter Handhabung.

Auf der anderen Seite die Kuikma Hybrid Hard : mit seinem Schaum Dichte BlackEva, dieser Pala in Wassertropfenformbietet eine hervorragende Mischung aus Präzision, Kraft und Handling. Das Vorhandensein einer rauen Oberfläche sollte Fans von Effekten begeistern.

Am Rahmen sind das Doppelcarbonrohr und das Kohlenstoff 12k auf den Gesichtern bringt Ihnen Starrheit und damit mehr Kraft, aber auch Solidität. Wir sind durchschnittlich mit 372 Gramm (+ -5). Ein Modell daher ideal für Spieler mit einem guten Level, die a wünschen ausgewogener Schläger und ein starres Gefühl, mit einem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis.

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!