Die französischen Doppelmeister sind diese Woche offiziell wieder auf der Strecke Catalan Padel. Das Gerücht war in den letzten Wochen über einen möglichen Zusammenschluss der beiden französischen Spieler aufgetaucht. Gestern veröffentlichte Robin Haziza ein Foto auf Facebook mit der Ankündigung ihrer Rückkehr auf die spanischen Strecken.

In Spanien sind die Strecken regional und die Spieler rangieren in der ersten Serie (die besten) der 5-Serie. Im Gegensatz zu Frankreich werden in dieser Woche in Katalonien nur 4-Turniere der ersten Kategorie organisiert. Diese Rennstrecke ist eine der größten in Spanien mit der andalusischen Rennstrecke.

Auf dem Programm für unsere Franzosen steht das Turnier 1ère der Kategorie Lleida, bei dem sich die beiden Freunde als gesetzte Nummer 1 präsentieren. Robin wird mit 69ème und Jérémy mit Punkten auf den 33ème-Platz der katalanischen Klassifikation eingestuft.

Nach einem Sieg in der ersten Runde und der überraschenden Niederlage am 2-Tisch hoffen wir, dass sie so weit wie möglich gehen und zum ersten Mal seit einiger Zeit gemeinsam eine Trophäe holen.

Sie können den Rest des Turniers am verfolgen Padel Magazine mit einem endgültigen geplanten Montag bei 22h.

Mario Cordero

Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker im Team. Er beobachtet, analysiert, greift Themen auf, um sein Fachwissen einzubringen. Vollständig, der Mann ist wie auf dem Feld!