Sanyo Gutiérrez war danach sichtlich sehr enttäuscht Niederlage gegen Juan Lebron und Ale Galan im Halbfinale von Premier Padel Madrid P1.

Während sie im entscheidenden Satz mit 5/3 bei ihrem Aufschlag zwei Punkte Vorsprung hatten, konnten Sanyo Gutiérrez und Agustin Tapia nicht ins Ziel kommen. Wiederbelebt kettete die Nummer 1 vier Spiele in Folge an und begrub die Endspielhoffnungen der Argentinier.

Eine schwierige Situation für Sanyo, der am Ende des Spiels nicht anders konnte, als zu bereuen. Der Argentinier, traurig darüber, den Job nicht beenden zu können, freut sich immer noch, mit Lebron und Galan mithalten zu können. Werden Sanyo und Tapia zu Hause in der Lage sein, sich zu rächen? nächste Woche in Mendoza ?

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !