Gut gestartet von der Sieg für Bastien Blanqué und Dylan Guichard Gegen den siebtgesetzten Gegner der Vorrunde haben die Franzosen gestern Abend in Santiago recht gute Arbeit geleistet.

Bei den Männern machten Thomas Leygue und sein spanischer Partner Alvaro Montiel angesichts der Angaben keine Angaben wild-card Chilenischer Diaz / Gonzalez. Sieg 6/2 6/2 für das französisch-iberische Paar, das an diesem Dienstag seinen Einzug in die Hauptziehung gegen die Nummer 5, Piotto / Mouriño, bestreiten wird. Blanqué und Guichard werden ebenfalls versuchen, in den Kader zu kommen, dafür müssen sie Alonso Rodriguez und Daniel Santigosa schlagen.

Bei den Damen standen außerdem Carla Touly und die Spanierin Carla Fito einem gegenüber wild-card, Suarez / Arancibia, und sie haben auch ihren Job gemacht. Sieg 6/1 6/4 für diejenigen, die heute im Qualifying gegen den Drittplatzierten Polo / Arruabarrena antreten.

Wie gestern angekündigt, gelang es Max Moreau und Maxime Joris nicht, mit einer 1/6 4/6-Niederlage in 1h1 eine Überraschung gegen den Erstgesetzten zu schaffen. Noch härter fiel die Sanktion gegen das französisch-italienische Duo Vives/Salandro aus, das nur ein Spiel erzielte und nur 07 Minuten gegen Insa/Aromi durchhielt: 45/6 0/6…

Sie haben verstanden, dass an diesem Dienstag vier Franzosen auf den chilenischen Pisten unterwegs sein werden. Wie viele werden es schaffen, sich für die Endauslosung des Turniers zu qualifizieren?

Das Programm am Dienstag:

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter