Gonzalo Rubio und Aday Santana schließen sich für neue 2020-Projekte zusammen. In einer Zeit, in der der Kampf um die Außenposten sehr hart ist, sucht dieses neue Paar nach Stabilität.

Zwei große Hitter, die auf der World Padel Tour zu ihrem Vorteil sein sollten. Jedes Jahr beschleunigt sich das Spiel. Gonzalo Rubio, dieser andalusische Linkshänder, war bisher neben Ernesto Moreno. Heute sucht er ein neues Projekt und vor allem die gleiche Stabilität, die er mit Ernesto hatte.

Gonzalo Rubio wandte sich an die erfahrene Seite, den Kanaren Aday Santana. Aday ist ein Spieler, der die Strecke gut kennt, der gerne mit eiserner Faust punktet ... und der auch mit seinem Partner Stabilität sucht.

Eine Mayonnaise, die gut zwischen diesen beiden Spielern, zwei Spielern, passen sollte versuchen, besser als im Jahr 2019 zu machenDafür müssen sie mehr als ein Viertelfinale oder sogar Passagen im Halbfinale schaffen.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.