Die berühmte französische Skimarke Rossignol beginnt das Abenteuer von padel. In seiner historischen Artès-Fabrik, eine Stunde von Barcelona entfernt, kündigt Rossignol daher die Einführung von drei Schneeschuhserien von an padel.

Ein wachsender Markt

Rossignol glaubt, dass der Paddelmarkt lebendig ist sehr interessante Momente in Spanien, aber auch international ". Sie wünscht " Nehmen Sie an diesem großen Abenteuer der Padelentwicklung teil ".

Zu diesem Zweck entschied sie sich für die Entwicklung von 9-Paddle-Schlägern mit unterschiedlichen Technologien und Empfindungen für Spieler:

  • 3 Schläger padel "Profi": Eine Reihe, die sich an erfahrene und regelmäßige Spieler richtet.
  • 4 Schläger padel "Fortgeschritten": Eine erweiterte Palette von Schlägern, die eher im mittleren Bereich liegt. Auch wenn die Technologie und die Qualität der Schneeschuhe nicht stimmen, können diese Schneeschuhe umso besser bewertet werden.
  • 2 Schläger padel "Spiel": Dies ist der Beginn der Marke Rossignol. Aber im Gegensatz zu anderen Konkurrenzmarken werden in Spanien sogar sogenannte "Einsteigerschläger" hergestellt. Ein Plus?

Es gibt daher 3 Bereiche für alle Arten von Spielen und alle Preise. Runde Schläger, Diamantschläger… Für jedes Sortiment bietet die französische Marke zwischen 2 und 4 Schläger an.

Seine Stärken / Technologien

Robuste Schneeschuhe: Dies ist eine der Schlachten, die Rossignol führen möchte. Sie glaubt, dass klassische industrielle Schneeschuhe nicht unbedingt stark sind und regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Mit der Schläger-Design-Methode von padel Rossignol, seine Schläger sollten stärker sein als normale Schläger.

Botschafter Pablo Ayma

Pablo Ayma war bereits unter der Kopfhaut von gegangen Padel Magazine und Jean-Marc Hérard. Also hier ist er wieder als Botschafter der französischen Marke von padel.

Rossignol: "diversifizieren"

Rossignol will diversifizieren. „Rossignol war lange Zeit eine großartige Tennismarke Sagt die Marke. Jetzt will sie eine werden " must of the international padel Auch wenn Rossignol vorhat " sich vorerst vor allem auf den spanischen Markt zu konzentrieren ".

Der französische Markt "wird nicht vergessen werden, da es Anfang nächsten Jahres den europäischen Markt angreifen sollte".

Eine Montagelinie und fortschrittliche Technologien

Rossignol erklärt, dass es Technologien, die es in vielen anderen Sportbereichen erworben hat, angepasst hat, um einen Paddle-Schläger mit hohem Mehrwert anzubieten. Diese Padelschläger werden in Spanien hergestellt. Rossignol möchte zeigen, dass sie " will sich von seinen Wettbewerbern abheben, die hauptsächlich in Asien produzieren ".

Wenn Rossignol jetzt den spanischen Markt angreift, könnte Rossignol bald in einem sehr prestigeträchtigen Paddelwettbewerb auftreten und seine Paddelaktivität in Frankreich starten.

Aber leise ... für jetzt!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.