Das Fox's Center organisierte das ganze Wochenende über eine große Bühne des National Padel Cup. Bei den Männern, verdient die Favoriten des Turniers, Florian Landsheer und Johan Romanowski ihr Ticket für das Finale des Nationalen Pokals Padel im November (2-4 / 11 / 2017).

Der wunderschöne Nordic Course

Perfekter Kurs für das nordische Paar. Sie hat in diesem Turnier keinen einzigen Satz verloren. Während der Gruppenspiele schaffen es einige Paare, ihnen Spiele abzunehmen, aber zu welchem ​​Preis!

Während Romanowski / Landsheer in der Hauptziehung das Finale ziemlich frisch erreichten, musste sich das Paar Binisti / Gest schwer tun, um diese Phase des Wettbewerbs zu erreichen.

Zuerst in der Poolphase wird sie sich vor einem der schönen Paare von Fox's Center Terrasi / Le Gall verbeugen.

Das einheimische Paar macht dann eines seiner besten Spiele. Das Pariser Paar verliert logischerweise im Hinblick auf die Gesamtleistung des Spiels, auch wenn es auf 8 / 7, gefolgt von 40 / 0 hinauslief.

Das Schicksal wird dazu führen, dass diese beiden Paare im Halbfinale landen. Dieses Mal passt das Pariser Paar besser zusammen und gewinnt 9 / 5. Beachten Sie jedoch, dass Yves Le Gall an diesem großen Paddeltag körperlich herausgefordert zu sein schien.

Geschickt und effektiv

Im Finale gegen das Paar Binisti / Gest machten Romanowski / Landsheer von Anfang bis Ende ein hartes Spiel.

Wir finden rechts einen Johan Romanowski, den wir links gesehen haben (mit seinem gewohnten Partner Thomas Dulion), aber immer noch " schlau klug Und ein Florian Landsheer, der gerade seine Gegner mit Flügen aus dem All und seinen Schlägen angeekelt hat Metzger »Erzählen Sie uns alle Opfer des Tages des Lille-Paares.

Im Gegensatz dazu erzielten Thomas Gest / Franck Binisti das mit Abstand beste Match des Wochenendes. Aber nicht genug, um sich Sorgen zu machen. Endergebnis: 6/2 6/3.

Kik / Romanowski (Damen) - Kik / Landsheer (Gemischt)

Erinnern wir uns, dass wir bei den Damen den Sieg des Paares Kik / Romanowski und des gemischten Kik / Landsheer hatten.

Kik / Romanowski und Kik / Landsheer als Chef bei Fox

Océane Kik und Florian Landsheer gewinnen damit nicht nur die gemischte Gesamtwertung, sondern auch die Ladies and Gentlemen Open. Sie werden für diese letzten Etappen, die im 2 Cap d'Agde International Tennis Center auf der 4 November 2017 stattfinden, sehr schwer zu schlagen sein.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.