Dieses Wochenende war das erste FIP ​​Gold des Jahres 2022 in Burriana.

Die ganze Woche lang haben die Paare also auf dem Es-Club-Gelände gegeneinander angetretenpadel sondern auch in La Bosca, wo am Sonntag die Endspiele stattfanden.

Bei den Frauen trafen im Finale Nuria Vivancos und Lorena Alonso auf Arantxa Soriano und Ana Isabel Fernández. Es war das Paar Vivancos-Alonso, das in einem Spiel in drei Sätzen mit 6: 3, 2: 6, 6: 3 gewann.

Bei Männern, Raúl Marcos und Javier García schlugen ihre Rivalen José David Sánchez und Javier Ignacio Valdés in einem Finale, das nicht beendet werden konnte. Tatsächlich verletzte sich Valdés und das spanisch-chilenische Paar musste beim Stand von 5:7, 6:4, 4:0 zugunsten von Marcos-García aufgeben.

Thomas Jay

Nachdem ich fast 15 Jahre vom Tennis gerockt wurde, wurde ich ein absoluter Fan seines Cousins, des padel. Seit fast einem Jahr jage ich mit einem anderen Schläger dem kleinen gelben Ball hinterher, aber mit genauso viel Leidenschaft! Von Lyon aus beabsichtige ich, Sie mit dem besser vertraut zu machen padel in der Region u auf nationaler Ebene.