Für die Nostalgiker unter uns sind dies wunderschöne Bilder, die während dieser Zeit aufgenommen wurden der erste Abend von Bullpadel Show 06. Tatsächlich hatten wir das Recht auf ein Plakat.“Jahrgang” auf der zentralen Spur, in dieser ersten Konfrontation zwischen Martin Di Nenno et Paquito Navarro, im Gegensatz zu Federico Chingotto et Juan Tello.

Ein Match, das erwartungsgemäß alles gehalten hat, was es versprochen hat, mit einem sehr hohen Niveau und vor allem guter Laune garantiert. Es ist lange her, dass wir so ein Lächeln auf dem Gesicht gesehen haben Juan Tello ou von Paquito Navarro die wieder mit Partnern gespielt haben, die sie aufrichtig schätzen.

Wir erinnern uns unbedingt an den Satz von Feder Chingotto der uns zu Beginn des Jahres sagte: „das Tello/Chingotto-Paar wird zurückkehren„. Nicht sofort, vor allem angesichts des gebotenen Fanfare-Starts in die Saison Super Waschbär nebenAlejandro Galan aber sicherlich eines Tages.

De son côté, Paquito Navarro scheint auf der Rennstrecke wieder Freude gefunden zu haben, neben Martin Di Nenno. Wir erinnern uns an die Tränen des letzteren, als das Paar vor zwei Jahren bei den WPT Santander Open beschloss, sich zu trennen. Man fragt sich fast, ob es sie nicht gibt, die Wunderlösung für Paquito Navarro, der im Moment die Spannung über seinem zukünftigen Teamkollegen hängen lässt. Denn aller Wahrscheinlichkeit nach wird nach der Trennung von Super Kinder, Martin Di Nenno sollte sich die Strecke mit Juan Lebron teilen und Franco Stupaczuk mit Mike Yanguas.

Auf diesem Poster aus der Vergangenheit ging jedenfalls das Paar Tello/Chingotto in Führung, das in zwei Sätzen gewann: 6 / 1 6 / 4. Der Rückkampf findet heute Abend statt und das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.