Qualifying Table Paddling Team Weltmeisterschaft 2016Es ist nicht nur Fußball, in dem unsere Nationalmannschaft glänzt. Auch auf dem Padel!

An diesem Wochenende der Club La Playa in den Niederlanden, ist die Frankreich-Team Frauen, Vize-Europameistertitel, die die Lieblings-Tag in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Lissabon anzunehmen war im November. Und sie hat den Job gemacht!

Frankreich war in dieser Qualifikation imperial und bestätigte seinen Status als Europameister in Gruppe A, bestehend aus 3 anderen Teams: Deutschland, das Vereinigte Königreich und die Niederlande, das Gastland, für 1 nur qualifizierender Platz!

Samstag Ergebnisse:

FRANKREICH 3 - 0 VEREINIGTES KÖNIGREICH
Geraldine Sorel / Sandy Godard Viallet besiegen Paula Asensio Mathews / Bethany Servini Gardner 6-1 6-0
Laura Clergue / Audrey Casanova Padel besiegten Tia Norton / Leanne Raine 6-0 6-0
Line Padel / Emmelien Lambregts besiegen Lizzie Wilson / Karen Hazzard 6-1 6-0

FRANKREICH 3 - 0 DEUTSCHLAND
Geraldine Sorel / Sandy Godard Viallet besiegen Corina Scholten / Dunja Royer 6-2 6-4
Laura Clergue / Audrey Casanova Padel besiegten Tracy Castillo / Janina Kummetz 6-4 6-3
Line Padel / Emmelien Lambregts besiegten Nicola Nothoff / Langerbein Caroline 6-2 6-0

Sonntagsergebnisse:

FRANKREICH 3 - 0 NIEDERLANDE
Line Meites / Emmelien Lambregts besiegten Tess Van Dinteren mit Sabine Schuttelaar 6-4 6-3
Laura Clergue / Audrey Casanova Padel besiegte Cindy Huberts / Jolien Hak 6-2 6-1
Geraldine Sorel / Sandy Godard Viallet besiegen Yvonne Peters / Cynthia Dekker 6-0 6-0

Wir sehen uns nächsten November in Lissabon für das Finale der 2016 Team Paddle World Championships.

Jérôme Bécasset

Gutschriftstabelle: SETTEO

Jerome Becasset

Jérôme Béasset ist der Paquito Navarro des Teams Padel Magazine. Offensiv zu allen Themen der Padelwelt kommt er mit einem immer aufmerksamen Blick auf viele Themen zurück.