Le circuit ELITE de padel, My Padel Tour, souhaite mettre l’accent sur le comportement des joueurs lors d’une compétition et le respect que les joueurs doivent avoir dans les clubs de padel.

Il est vrai que l’on voit par moment des raquettes taper sur les vitres, des moquettes et filets maltraitées, et enfin des comportements qui peuvent dépasser le cadre du jeu. My Padel Tour lance sa missive tout en humour.

A vous joueuses et joueurs du My Padel Tour FFT by Babolat,

  • Auf einem Padelplatz zu meiden

Toujours soucieux d’améliorer les prestations et l’image du circuit My Padel Tour, et parce que nous avons la chance d’être accueillis dans des clubs de grande qualité, nous comptons sur vous pour respecter les 3 règles suivantes :

* Schlagen Sie nicht mit Schlägern, Händen oder Füßen gegen Fenster oder Netze

- Werfen Sie keine Bälle oder Schneeschuhe auf das Spielfeld, die Ihren Partner oder Gegner verletzen könnten

- Vermeiden Sie es, Wörter zu beleidigen, die zu unangemessen sind

  • Im Übrigen überlassen wir Ihnen die ganze Zeit ...

- Schlagen Sie Ihren Schläger auf den Boden (vom Feld) oder auf den Kopf!

- schlaffe, simuliere Krämpfe oder jammern über das "Glück" deiner Gegner

- denke, dass du so stark bist wie Bela

Aber all dies muss mit Zurückhaltung geschehen, denn wir dürfen nicht vergessen, dass dies ein Spaßsport ist, bei dem Respekt, Freundlichkeit und Sportlichkeit unsere Werte bleiben müssen!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.