Bein Mediengruppe übernimmt die Kommunikation von Qatar Sports Investments. Auf der Website von Bein Sport, der katarischen Gruppe kündigt an, dass der allererste Grand Slam von padel bereits im März in Katar stattfinden könnte.

QSI/FIP spricht seit einiger Zeit mit uns über zehn Turniere ab 2022, mit einem sehr attraktiven Preisgeld, Es wurde jedoch noch nichts über das Startdatum dieser neuen Rennstrecke bekannt gegeben.

Heute scheint die Organisation dieser Grand Slams zum ersten Mal Gestalt anzunehmen.

Auf seiner Website, Bein Sports Ankündigung dass „Das ursprüngliche Konzept für die neue World Tour unter dem Dach von QSI würde 10 internationale Turniere umfassen, die zwischen 2022 und 2023 stattfinden, darunter vier Grand-Slam-Turniere – die erste könnte bereits im März 2022 in Katar stattfinden. Die Anzahl der Turniere könnte im Jahr 30 mindestens 2024 erreichen, alle mit deutlich höheren Preisgeldern als derzeit angeboten.“

Bild Bein Sport

Wir werden in den nächsten Tagen mehr wissen, aber das padel professional befindet sich in der vielleicht größten Umbruchphase seiner Geschichte.

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !