Wie wir uns nähern Weltmeisterschaft padel nächsten Monat wird Katar vor Beginn des Wettbewerbs die letzten Details ausarbeiten.

Eine tolle Premiere

Neben der erstmaligen Austragung in Katar werden die Welten von padel wird daher in diesem Fall Asien einen neuen Kontinent entdecken. Um dies zu würdigen, will Katar die Spirituosen markieren und einen außergewöhnlichen Wettbewerb veranstalten.

Das von der Qatar Tennis, Squash and Badminton Federation (QTSBF) organisierte Turnier bringt 320 Spieler aus 16 verschiedenen Nationen zusammen und wird vom 15. bis 20. November im Khalifa Tennis and Squash Complex in Doha ausgetragen. QTSBF-Generalsekretär Tariq Zainal sagte, die Vorbereitungen für die Veranstaltung seien auf dem richtigen Weg.

Diese Weltmeisterschaft von padel, wird den Sport in der gesamten Region fördern. „Es wird ein großartiges Event, an dem viele Spieler aus verschiedenen Nationen teilnehmen. Dies ist das erste Mal, dass diese Veranstaltung in Asien und der Region stattfindet, und wir sind sehr stolz, diese Meisterschaft auszurichten“, fügte Tariq Zainal hinzu.

Padel Katar-Land

Squash als erster Versuch

Vor der WM padel, wird der FQTSB vom 17. bis 23. Oktober den Qatar Classic Squash ausrichten. „Wir bereiten uns gleichzeitig auf Squash vor und padel. Die Vorbereitungen laufen auf Kurs und wir sind optimistisch, diese beiden Großveranstaltungen erfolgreich durchzuführen “, fügte er hinzu. Der Ehrgeiz ist es, diesen Anlass zu würdigen und zu beweisen, dass Katar diese Art von Wettbewerb organisieren kann. Der QTSBF-Generalsekretär fügte hinzu: „Unser erstes Ziel ist die Qatar Classic, an der 48 Squash-Stars teilnehmen werden, und wir erwarten während des Turniers einige spannende Matches“.

Die Qatar Classic wird daher genau unter die Lupe genommen, in der Hoffnung, dass sie auf die schönste Art stattfindet und im Vorfeld dieser Worlds of positive Wellen schlagen wird padel, von dem wir hoffen, dass es einen positiven Wendepunkt für unseren Sport darstellt.

 

Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.

Tags